Nach Festnahme: "Jackass"-Bam Margera ist zurück im Entzug!

Geht es für ihn jetzt endlich wieder bergauf? In den vergangenen Monaten hatte Bam Margera (39) für eine Schlagzeile nach der anderen gesorgt. Nach einer Alkohol-Fahrt, einem gescheiterten Entzug und einem vermeintlichen Zusammenbruch hatte sich der Jackass-Star zuletzt Hilfe beim Promi-Psychologen Dr. Phil McGraw geholt. Seinen Aufenthalt in der Reha brach das TV-Gesicht allerdings vorzeitig ab – und wurde verhaftet. Jetzt ist Bam erneut in der Klinik!

Am frühen Mittwochmorgen soll Bam laut Medienberichten in einem Hotel in Los Angeles wegen Hausfriedensbruch festgenommen worden sein. Nun soll der 39-Jährige wieder auf freiem Fuß sein, wie TMZ berichtet. Nach Hause ging es für ihn allerdings nicht – er soll direkt in eine Reha-Einrichtung gebracht worden sein, erklärte ein Insider. In der Klinik müsse sich Bam an strenge Regeln und Richtlinien halten. Er soll all dem aber zugestimmt haben. Um was es sich bei diesen Vorgaben genau handelt, ist bisher nicht bekannt.

Laut des Onlineportals wurde Bam bereits in der vergangenen Woche in einer Entzugsklinik behandelt, nachdem er sich an den Promi-Psychologen gewandt hatte. Eigentlich habe er an einem 60- bis 90-Tage-Programm teilnehmen sollen, brach aber nach nur 10 Tagen ab und wurde kurz darauf betrunken in einem Hotel in L.A. verhaftet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Heidi, was genau suchst du denn da?

Heidi Klum, das kleine Schleckermäulchen

Dass Heidi Klum gerne freizügige Bilder und Videos aus ihren Flitterwochen mit Göttergatte Tom zeigt, haben wir ja gewusst. Nippel-Blitzer hier, “Oben-Ohne”-Video da. Jetzt sind allerdings Bilder aus Italien aufgetaucht, die die 45-Jährige NICHT selbst veröffentlicht hat. Auf dem Bild kommt sie ihrem Tom nah … sehr nah! 

In vollen Zügen genießen …

Auf einem Boot geht Heidi bei Tom auf Erkundungsgang. Er nur mit Badehose und sie hockt vor ihm und schleckt …ja was denn genau? Den Bauchnabel? Hat Tom etwa Champagner verkleckert und Heidi will helfen? Oder hat ihn ein Seestern gebissen?  

Tom guckt sich Heidis Schleck-Aktion jedenfalls lässig bis genüsslich von oben an. Es könnte auch die Vorstufe für was ganz anderes sein. Ehrlicher gesagt: Wir wissen es nicht, wollten dieses Bild aber keinem vorenthalten. Entscheiden Sie selbst. Heidi und Tom scheinen ihre Flitterwochen jedenfalls in vollen Zügen zu genießen …

Heidi Klum sagt gerne "Ja"


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Verlobungs-Hinweis? TayTay versteckt Ehegelübde im neuen Hit

Ist das etwa der endgültige Beweis für ihre anstehende Hochzeit? Taylor Swifts (29) aktueller Song “Lover” sorgt schon seit der Veröffentlichung eines allerersten, kurzen Auszugs für allerlei Spekulationen: Die wenigen Zeilen schürten bei ihren Fans schon Verlobungsgerüchte. Nun ist endlich der vollständige Track veröffentlicht worden – und in dem Rest des Songtexts wollen Swifties nun sogar ein Ehegelübde entdeckt haben!

Strophen wie “Können wir uns immer so nahe sein, für immer und in alle Ewigkeit?” und “Ich liebe dich jetzt schon seit drei Sommern, Liebling, aber ich will sie alle” sind erst der Anfang. Vor allem ein Part hört sich glatt wie ein Eheversprechen an: “Damen und Herren, stehen Sie bitte auf? Mit jeder Narbe, welche die Gitarrensaiten auf meiner Hand hinterlassen haben, wähle ich diese magnetische Wucht von einem Mann als meinen Geliebten. Mein Herz war geliehen und deins war blau. Ende gut, alles gut, weil ich bei dir angekommen bin. Ich schwöre, zu dramatisch zu sein und meinem Liebhaber treu.” Kein Wunder, dass TayTays Bewunderer da schon die Hochzeitsglocken läuten hören!

Auf Twitter witzeln sie bereits herum: “Kann Taylor Swift bitte mein Ehegelübde schreiben?” Die Freundin von Joe Alwyn (28) hatte jedenfalls schon vor Monaten erklärt: “Dieses Album ist ein Liebesbrief an die Liebe.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Ahoi Poké Bowl: Eine Schüssel Urlaub

Zutaten für zwei Personen:

1. Den Thunfisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel von ca. 2 x 2 cm schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Die Macadamia-Nüsse grob hacken.

2. Eine kleine Pfanne ohne Fett erhitzen. Nüsse und Sesam darin ca. 1 Min. goldbraun rösten, bis sie zu duften beginnen. Dann gleich aus der Pfanne nehmen, damit sie durch die Resthitze nicht verbrennen. Abkühlen lassen.

Von Coconut Mojito bis Huli-Huli-Hähnchen: Backpackerin und Journalistin Viola Lex hat aus Hawaii über 90 Rezepte
mitgebracht, die Südsee-Feeling in die heimische Küche zaubern. („Aloha – Das Hawaii-Kochbuch“, EMF Verlag, 224 S., 30 Euro)

Von Coconut Mojito bis Huli-Huli-Hähnchen: Backpackerin und Journalistin Viola Lex hat aus Hawaii über 90 Rezepte
mitgebracht, die Südsee-Feeling in die heimische Küche zaubern. („Aloha – Das Hawaii-Kochbuch“, EMF Verlag, 224 S., 30 Euro)

3. Den Fisch mit je der Hälfte der Zwiebeln, der Nüsse und des Sesams in eine Schüssel geben. Sojasoße, Öl, Chilisoße und Honig dazugeben und alles sorgfältig miteinander vermischen. Der Fisch sollte vor dem Servieren von einer glänzenden Schicht aus Marinade überzogen sein.

4. Den Fisch anschließend noch nach Belieben mit etwas Salz abschmecken und in zwei Schalen abfüllen. Mit den restlichen Zwiebeln, Nüssen und dem Sesam bestreuen und servieren.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Ariana Grande: Kleiner Teaser für den 18. August

Am Sonntag (18.08.) Kinder wird’s was geben – und zwar von Ariana Grande. Die Sängerin postete auf „Instagram“ mehrere Bilder von sich, die sie mit dem Hinweis auf den 18. August beschriftete. In einem Clip flackert auch ein TV-Bildschirm mit besagtem Datum. Doch was hat es damit auf sich?

Das will Grande nicht ganz so offensichtlich preisgeben, allerdings gibt sie auf einem Bild den entscheidenden Hinweis: Darauf hält die 26-Jährige nämlich eine Parfumflasche in Herzform in ihrer Hand – und bei genauem Hinsehen ist auch ihr Name als Gravur zu erkennen. Dementsprechend wird’s wohl einen neuen Duft des Musikstars geben. Wo? Das verriet sie auch schon: Bei „Ulta Beauty“. Zumindest verlinkt sie die amerikanische Kette von Schönheitsgeschäften auf jedem „Insta“-Posting.

Übrigens: Ariana Grande überraschte kürzlich mit einem außergewöhnlichen Duett. An ihrer Seite? Barbra Streisand.

Foto: (c) Universal Music / Young Astronouts

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Oli P.: „Krass. Ausversehen einen Weltrekord aufgestellt!“

Ist euch das auch schon passiert? Ihr seid aufgewacht und plötzlich Weltrekordhalter! Nein? Dann fragt doch bei Oli P. nach, wie sich das so anfühlt. Der 41-Jährige hat quasi unbeabsichtigt einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Als Petszokat, so sein Nachname, sein neues Album „Alles Gute!“ bei einem Konzert in Köln am 11. August vorstellte, nahm er sich im Anschluss stolze sechs Stunden Zeit für seine Fans. Das Ergebnis? Die längste Autogrammstunde, die je nach einem Gig gegeben wurde. Somit ist Oli P. inzwischen der stolze Besitzer einer Weltrekord-Urkunde, ausgehändigt vom „Rekord-Institut für Deutschland“. Unglaublich, findet auch der Musiker. Via „Instagram“ schrieb er: „Wahnsinn. Unfassbar. Krass. Ausversehen einen Weltrekord aufgestellt! Die längste Autogrammstunde nach einem Konzert! Ich danke allen, die so lange ausgehalten haben.“

„Alles Gute!“ ist übrigens sein siebtes Studioalbum.

Foto: (c) LooMee TV

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

David Hasselhoff und das peinliche Video zu "Hooked On A Feeling"

Im Oktober ist David Hasselhoff im deutschsprachigen Raum auf Tour. Bei seinen Konzerten wird der 67-Jährige auch den Song „Hooked On A Feeling“ spielen, und das, obwohl das zugehörige Video von „MTV“ als schlechtestes Video aller Zeiten bezeichnet wurde. In dem Clip flog Hasselhoff wie Fuchur durch die Lüfte.

Im Interview mit „klatsch-tratsch.de“ sagte der Sänger dazu: „Ach, MTV stand damals einfach nur auf Gangsta-Rap. Ich erinnere mich aber daran, wie meine Tochter mich anrief und sagte: ‚Dad, das dumme Video von dir wird gerade in unserer Schule gezeigt.‘ Sie ging auf eine Schule für Kinder von berühmten Leuten. Ich rief dort an und sagte: ‚Ihr könnt das Video nicht spielen, denn ich will meine Kinder nicht bloßstellen.‘ Aber die Schuldirektorin antwortete: ‚Mister Hasselhoff, der Song ist die Nummer eins im Internet. Warum sollten wir ihn nicht zeigen?‘ Deswegen spiele ich ihn.“

Außerdem gab er zu, dass ihm gar nichts peinlich ist: „Mir ist es egal, ob Menschen mich und meine Musik oder meine Videos mögen. Ich habe aber ein Problem damit, wenn die Leute mich nicht respektieren. Aber egal, welcher Wind mir entgegen bläst: Ich versuche alles, was mir passiert, positiv zu sehen. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt. Und ich habe das Herz am richtigen Fleck.“

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Demi Lovato: Im Studio mit Hit-Songwritern

Steht Demi Lovato vor ihrem Comeback?

„The Pop Hub“ berichtet auf „Twitter“: „Demi Lovato war kürzlich im Studio mit den Musikern und Songwritern Sarah Hudson, Leroy James Clampitt und Chloe Angelides.“ Sie sind unter anderem verantwortlich für Hits wie „Dark Horse” von Katy Perry, „Black Widow“ von Iggy Azalea und Rita Ora oder „Company“ von Justin Bieber. Mit Chloe Angelides hat Demi Lovato ja auch schon für ihren Song “You Don’t Do It For Me Anymore” zusammengearbeitet. Dürfen ihre Fans also bald auf neue Musik hoffen? Wir bleiben dran!

Am 24.07. feierte Demi Lovato übrigens, dass sie seit einem Jahr trocken und clean ist.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Ashley Graham und Justin Ervin: Glückliche Baby-News

Zum neunten Hochzeitstag hatten Curvy-Model Ashley Graham und ihr Mann Justin Ervin eine tolle Idee: Sie nutzen den Termin für wahrlich schöne News, das Paar erwartet sein erstes Kind!

Auf „Instagram“ postete die 31-Jährige ein Video, das ihr Babybäuchlein zeigt und schrieb dazu: „Heute vor neun Jahren habe ich die Liebe meines Lebens geheiratet. Es war bis hierher eine tolle Reise mit meinem absoluten Lieblingsmenschen. Heute fühlen wir uns so gesegnet, dankbar und sind aufgeregt, denn wir feiern, dass unsere Familie wächst!“ Auch der werdende Vater postete voller Stolz ein Ultraschallbild seines Nachwuchs und schrieb dazu: „Mit dir hat mein Leben erst richtig begonnen. Jetzt, da wir ein gemeinsames Leben zusammen haben, lass uns ein Leben erschaffen!“

Der genaue Geburtstermin ist nicht bekannt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel

Zlatko Trpkovski: 1. Worte nach dem Rausschmiss bei "Promi Big Brother"

Damit hatte niemand gerechnet: “Promi Big Brother”-Legende Zlatko Trpkovski, 43, musste den TV-Container verlassen. Nach der ehemaligen Bachelor-Kandidatin Evanthia Benetatou, 27, war er der zweite Insasse, der seine sieben Sachen aus dem TV-Knast räumen musste. Autsch!

Das sagt Zlatko Trpkovski zum “Promi Big Brother”-Aus

Dass es den einstigen Kult-Kandidaten so früh erwischt – eine große Überraschung. Doch für den Kfz-Mechatroniker kein Weltuntergang. Bei “Promi Big Brother – Die Late Night Show” zeigte sich der Ausgeschiedene betont entspannt.

Vera Int-Veen

Endlich nimmt sie Stellung zu Jan Böhmermanns "Verafake"

“Ich hätte damit nicht gerechnet”

Doch im Gespräch mit den Moderatoren Jochen Bendel, 51, und Melissa Khalaj, 30, gab Zlatko dann doch zu, dass es ein wenig schmerzte, dass ihn seine Mitstreiter auf die Abschussliste gesetzt haben. “Ist nicht unbedingt ein schönes Gefühl – genau wie vor 19 Jahren. Ich hätte damit nicht gerechnet, aber das habe ich auch damals nicht.”

Promi Big Brother

Sensations-Rauswurf

Zlatko gibt sich lässig

Der Ehrgeiz, zu gewinnen, habe ihn offensichtlich (noch) nicht gepackt. “Ich habe gesagt, wenn man hinterher unter den letzten Dreien oder Vieren ist, ist ja klar, dass man dann auch gewinnen will. Aber frühzeitig raus, ist auch okay.”

Verwendete Quellen: Promi Big Brother – Die Late Night Show

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel