XXL-Vorfreude! Zuschauer rasten wegen "Cruella"-Trailer aus

Dieser Trailer trifft offenbar den Nagel auf den Kopf! Bereits vor zwei Jahren offenbarte der Disney-Konzern seine Pläne, eine Realverfilmung des Klassikers “101 Dalmatiner” zu produzieren. In diesem soll jedoch das Augenmerk auf die Vorgeschichte der pelzliebende Bösewichtin Cruella de Vil – gespielt von Emma Stone (32) – gelegt werden. Der Trailer zum Film mit dem Titel “Cruella” wurde jetzt veröffentlicht und sorgt seitdem für Furore unter den Fans!

In der Filmvorschau zu “Cruella” geht es ziemlich düster zu. Es wird die Wandlung von einer jungen Frau zu der bösen Schurkin Cruella de Vil dargestellt, die die Stadt in Angst und Schrecken versetzt. Im Web flippen die Fans der Kultfigur nach Veröffentlichung des Trailers regelrecht aus! “Oh, ich freue mich so sehr auf den Film. Emma Stone wird großartig sein”, jubelt beispielsweise ein User auf Twitter. Zahlreiche andere loben schon jetzt den gelungenen punkigen Look der Hauptfigur in “Cruella”.

Dass der Film tatsächlich ein enormer Erfolg werden könnte, verspricht auch der prominente Name der ausführenden Produzentin. Denn diese ist keine Geringere als Golden Globe-Gewinnerin Glenn Close (73), die im Jahr 1996 erstmals in die Rolle der Cruella de Vil in “101 Dalmatiner” sowie in dem Nachfolger “102 Dalmatiner” schlüpfte. Freut ihr euch auch schon auf die Realverfilmung des Kultfilms? Stimmt unten ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel