Wird "Doctor Who"-David Tennants Baby schon zum Filmstar?

Noch in Windeln, aber bereits ein Star? David Tennant (49), der Schauspieler, der vor allem für seine Rollen in Doctor Who und Harry Potter bekannt ist, scheint ein kleines Nachwuchstalent großzuziehen. Eigentlich versuchen seine Frau Georgia und er, ihre fünf Kids möglichst nicht in der Öffentlichkeit zu zeigen. Deshalb ist diese Nachricht umso überraschender: Seine neun Monate alte Tochter Birdie könnte bald in einer Serie zu sehen sein!

Auf Instagram hat Georgia ein Bild veröffentlicht, das sie, ihren Göttergatten und ihr kleines Nesthäkchen im Garten zeigt. Mit diesem Foto will die fünffache Mutter auf “Staged”, das neue Projekt ihres Mannes, aufmerksam machen. Geplant war, dass es eine sechsteilige BBC-Sitcom werden solle, mit David Tennant und Michael Sheen (51) in den Hauptrollen. Aufgrund der aktuellen Lage wurde diesen Plänen allerdings ein Riegel vorgeschoben. Simon Evans, der Regisseur der Show, versucht nun, seine Stars zu überreden, aus ihrem Zuhause via Videochat zu filmen. Dabei könnte Birdie einen kleinen Gastauftritt neben ihrem berühmten Papa haben, sollte der Filmemacher seinen Wunsch erfüllt bekommen.

Viele Fans schienen die Bildunterschrift aber kaum wahrzunehmen, da sie ein anderes Detail des Posts ins Visier genommen haben: Die Tasse, die der “Good Omens”-Star in der Hand hält. “Trinkt David aus einem Becher mit seinem eigenen Gesicht?!“, fragen sich einige User und feiern den Briten für die Auswahl dieses Kaffeepotts.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel