Wie cool: Sarah Michelle Gellar bald im "Teen Wolf"-Spin-off

Sarah Michelle Gellar (45) kehrt in die Serien-Welt von übernatürlichen Kreaturen zurück. Die Schauspielerin hat durch ihre Titelrolle in der Fantasyserie Buffy – Im Bann der Dämonen einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt. Darin spielte sie von 1997 bis 2003 die Vampirjägerin Buffy. Auf ein Comeback in Form eines Reboots hat sie inzwischen kein Interesse mehr, dafür wird sie jedoch schon bald in einer anderen spannenden Rolle auf dem Bildschirm zu sehen sein: Sarah spielt in dem Teen Wolf-Spin-off „Wolf Pack“ mit.

Die neue Serie, die noch dieses Jahr rauskommen soll, wird in dem gleichen Universum wie „Teen Wolf“ spielen und unter demselben Produzenten geleitet. Wie unter anderem Deadline nun berichtete, wurde auf der Comic-Con verkündet, dass zu aller Freude der Fans Sarah in „Wolf Pack“ die Rolle einer Brandermittlerin namens Kristin Ramsey verkörpern wird. Von Behörden beauftragt, soll Kristin den Feuerleger eines Waldbrands ermitteln, der eine gefährliche übernatürliche Kreatur zum Leben erweckt.

Außerdem kommt dieses Jahr der „Teen Wolf: The Movie“-Film in die Kinos. In diesem wird jedoch ein bekannter Darsteller nicht zu sehen sein: Dylan O’Brian. Er empfand das Ende seiner Rolle als Stiles Stilinski in der gleichnamigen Show als einen gelungenen Abschluss, der nicht noch einmal aufgearbeitet werden müsse.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel