Unfreiwilliger Exit: "Unter uns"-Yannik offen für Comeback?

Kommt Yannik Meyer wieder zurück? Seit ein paar Tagen müssen die Unter uns-Fans im Serienkosmos nun schon auf Conor verzichten. Aufgrund seiner Kokainsucht wurde er in eine Entzugsklinik gebracht. Das bedeutet auch: Sein Darsteller ist aktuell nicht mehr Teil des Casts – Yannik musste „Unter uns“ also etwas unfreiwillig den Rücken kehren. Aber gibt es Hoffnungen auf ein Comeback? Gegenüber Promiflash verriet der Schauspieler: Ausgeschlossen ist ein Wiedersehen nicht.

„Mich würde es schon freuen, wenn Conor irgendwann noch mal zurückkehrt. Mal sehen was die Zukunft bringt“, betonte der 31-Jährige im Promiflash-Interview. Bis dieser Fall eintritt, dürfte dann aber noch ein Weilchen vergehen – denn aktuell gibt es noch kein Angebot für Yannik. „Von Plänen diesbezüglich weiß ich zumindest noch nichts“, hielt er fest.

Auch wenn er „Unter uns“ nicht auf eigenen Wunsch verlassen hat, ist der gebürtige Niedersachse gut auf Team und Produktion zu sprechen. „Die Geschichte hat sich halt so entwickelt. Ich bin aber nicht sauer deswegen“, stellte er klar. Er werde seine Kollegen zwar vermissen, freue sich aber auch auf neue Herausforderungen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel