TV-Tipps am Freitag (26.05.2023)

20:15 Uhr, Das Erste, Mein Vater, der Esel und ich, Komödie

Für die alleinerziehende Allgäuer Landpolizistin Tinka (Isabell Polak) stand Verantwortungsbewusstsein schon immer an erster Stelle – nicht jedoch für ihren Vater, den charmanten Hallodri Hartmut "Bonanza" Zeller (Günther Maria Halmer). Als der einst erfolgreiche Rockmusiker nach Jahren der Funkstille bei ihr hereinschneit, möchte Tinka ihn am liebsten gleich wieder loswerden. Dass Hartmut sie und ihre inzwischen demente Mutter Luise (Irene Kugler) im Stich gelassen hat und seinen 17-jährigen Enkel Flo (Zethphan Smith-Gneist) kaum kennt, will sie ihm nicht verzeihen.

20:15 Uhr, RTL, Let’s Dance – Die große Profi-Challenge, Show

Nach dem großen Finale wird weiter getanzt. Die "Let's Dance"-Profis bekommen die Bühne für sich und präsentieren ihr ganzes sportliches und kreatives Können. Wer denkt sich die spektakulärste Performance aus? Die Zuschauer entscheiden per Telefon-Voting über den Sieger. Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González beurteilen. Daniel Hartwich führt mit Victoria Swarovski durch die Live-Show.

20:15 Uhr, ProSieben, Bumblebee, Action

Auf dem Planeten der Autobots herrscht Krieg, weswegen Optimus Prime den Transformer B-127 auf die Erde schickt, um eine neue Basis zu eröffnen. Dort angekommen, trifft er auf Soldaten und einen feindlichen Decepticon und muss sich, als VW-Käfer getarnt, auf einem Schrottplatz verstecken. Dort findet ihn die Schülerin Charlie (Hailee Steinfeld), die bald entdeckt, dass in ihrem Bumblebee mehr steckt als ein gewöhnliches Auto.

20:15 Uhr, ZDF, Ein Fall für zwei: Tödlicher Fehler, Krimiserie

Die erfolgreiche Bauunternehmerin Tatjana Weber (Jana Josephina Leipziger) wird tot aufgefunden. Aufgrund eines Streits wird ihr Mann (Gregor Bloéb) des Mordes beschuldigt. Seine Verteidigung übernimmt Anwalt Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.). Gemeinsam mit Privatdetektiv Leo Oswald (Wanja Mues) beginnt Benni, im Umfeld des Opfers zu ermitteln, um Roland Webers Unschuld zu beweisen. Tatjana Weber war offenbar kurz davor, mit Mitarbeiter Adil Hadad (Sahin Eryilmaz) einen ökologischen Beton herauszubringen.

21:15 Uhr, ZDF, Letzte Spur Berlin: Verfehlte Liebe, Krimiserie

Die Unternehmertochter Anika Homberg (Lilly Krug) verschwindet kurz vor einem Reitturnier vom Pferdehof. Ihr Vater Walter (Stefan Jürgens) und seine Ex-Frau Evelyn (Nadja Becker) sind in großer Sorge. Denn offenbar war Anika bereits zwei Monate zuvor für acht Tage in der Gewalt von unbekannten Entführern. Aus Angst um seine Tochter hatte Walter damals nicht die Polizei involviert. Radek (Hans-Werner Meyer) und sein Team müssen befürchten, dass die Entführer nun erneut zugeschlagen haben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel