"The Masked Singer": Welcher Promi ist die Schildkröte? Indizien und Hinweise zum Kostüm

  • Die vierte Staffel von “The Masked Singer” hat wieder viel Emotion und tolle Sänger und Sängerinnen an Bord.
  • Ein erfahrener Abenteurer der sieben Weltmeere ist dabei: die Schildkröte.
  • Welcher Star versteckt sich unter der Maske? Hier gibt’s die Indizien und Hinweise.

Mehr News zu “The Masked Singer” finden Sie hier.

Wenn die ProSieben mit “The Masked Singer” am 16. Februar in die vierte Staffel startet, ist als Kostüm die Schildkröte dabei.

Abenteuer, die See, die weite Welt und jede Menge Schätze: Das prägt die Schildkröte, die im coolen Piratenoutfit inklusive eines muschelbewachsenen Dreispitzes und Hakenhand auftritt. Jedes Detail ist exakt abgestimmt – von der Schatzkarte in der Tasche über den Krebs am Jackett bis hin zum verwegenen Haudegenblick im Gesicht der Schildkröte. Das Kostüm soll von unzähligen Abenteuern im Meer erzählen.

Die Maske ist eine der aufwendigeren Kreationen in dieser Staffel von “The Masked Singer”: 400 Stunden Arbeit stecken darin. In dieser Zeit wurde die größte Materialvielfalt dieser Staffel zusammengetragen mit Brokat, Leder, Muscheln, Perlen, Alkantara und eigens gegossener Wolle.

Ebenfalls mit großem Aufwand erschaffen: die Dreads der Schildkröte. 160 Stück sind es, von Hand gefilzt. Mit dem Panzer aus Spezialschaumstoff wiegt das Kostüm insgesamt zehn Kilogramm.

“The Masked Singer”: Welcher Promi ist die Schildkröte? Das sind die bisherigen Indizien

Die Schildkröte dürfte welterfahren und viel herumgekommen sein. Die Stimme des Freibeuter-Reptils hört sich eher nach einem Mann an. Außerdem wissen wir von der Schildkröte:

  • Sie ist zusammen mit einem vorlauten Papagei gestrandet.
  • Sie hat die Weltmeere befahren und überquert.
  • Man sollte sie nicht verärgern, denn das kann gefährlich werden.
  • Laut dem Papagei liebt sie einzig und allein die Kombüse.
  • Der echte Name der Schildkröte steht auf vielen Zetteln.
  • Sie spinnt oft Seemannsgarn.
  • Sie ist galant, tugendhaft und siegessicher.
  • Die Schildkröte kommt weit herum und ist durch so manchen Sturm gesegelt.
  • Sie kann offenbar gut pokern.
  • Sowohl mit Piraten als auch Kraken hat sie bereits gekämpft.
  • Aus jeder Schlacht ging die Schildkröte mit ihrer Crew hervor.
  • Nur beim Einschlafen sei sie erfolgreich, behauptet der Papagei.
  • Als Abenteurer geboren, gelang der Schildkröte aber nicht jedes Maneuver.
  • Auch am Tauziehen versuchte sie sich bereits.
  • Sie ist auf Gold-Kurs.
  • Im Jahr 712 lernte sie den Papagei kennen – sie landeten in einem Kochtopf.
  • Männer des Königs verbündeten sich gegen die Schildkröte.
  • Der Papagei rettete ihr Leben – die Schildkröte steht in seiner Schuld.
  • Die Zahl 100 steht auf ihren Steckbriefen im Hintergrund.
  • Auf dem Meeresgrund stand die Schildkröte neben einer Muschel, in der sich eine Perle verbarg.
  • Eine zweite Muschel hält sie sich ans Ohr.

Die Fans raten nach der vierten Sendung folgende Promis.

  • Thomas Anders
  • Alexander Klaws
  • Adel Tawil
  • Jan Josef Liefers
  • Sascha Grammel

Lesen Sie auch: “The Masked Singer” 2021: Start, Sendetermine und alle Kostüme

“The Masked Singer”: Das sind die weiteren Kostüme in der vierten Staffel

Zehn Promis in außergewöhnlichen Kostümen gehen bei “The Masked Singer” an den Start. Doch unter welcher Maske steckt welcher Star? Nach jeder Folge wird ein Promi demaskiert. Das sind die Indizien der weiteren Kandidaten.

  • Indizien & Hinweise zum Dinosaurier
  • Indizien & Hinweise zum Monstronaut
  • Indizien & Hinweise zum Flamingo
  • Im Küken steckte “Tagesschau”-Sprecherin Judith Rakers.
  • Indizien & Hinweise zum Leopard
  • Indizien & Hinweise zum Stier
  • Im Einhorn-Kostüm verbarg sich Franzi van Almsick.
  • Das Schwein war Katrin Müller-Hohenstein.
  • Franziska van Almsick sang als das Einhorn.

 © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel