Teurer Trödel: Horst Lichter präsentiert die Rekordverkäufe bei "Bares für Rares"

Geldregen für Trödelverkäufer: Bei “Bares für Rares” schießen die Gebote manchmal in ungeahnte Höhen. Eine Spezialsendung zeigte die teuersten Objekte.

Mehr News zu “Bares für Rares” finden Sie hier

Hochpreisige Bietergefechte: Horst Lichter kramte im “Bares für Rares”-Archiv und brachte die höchsten Gebote der vergangenen Sendungen zum Vorschein.

In der Spezialsendung präsentierte er die exklusivsten und kostspieligsten Gegenstände der letzten Jahre, die teils zu hitzigen Bieterduellen im Händlerraum geführt hatten.

“Bares für Rares”: Echte Kolibri-Federn stehen zum Verkauf

Wer hätte da im konkreten Fall mit so hohen Preisen gerechnet? Bei den Gegenständen dieser Spezialsendung kam es nicht selten vor, dass der Expertenpreis weit unter dem bezahlten Gebot der Händler lag.

Unter den Schmuckstücken: bärenstarke Armbänder, majestätische Glaskaraffen, uralte Hochzeitskästchen, russische Silberdöschen mit gigantischem Faltenwurf und echte Kolibri-Federn. © 1&1 Mail & Media/teleschau

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel