Start von NCIS: L.A.-Dreh: Serientraumpaar wiedervereint

Auf diesen Moment haben die NCIS: L.A.-Fans lange gewartet: Der Dreh der neuen Staffel hat begonnen und ein neues Bild vom Set zeigt das Traumpaar der Sendung, „Kensi“ und „Deeks“.  

Inzwischen hat NCIS: L.A. genau wie ihre Mutterserie NCIS den Dreh wieder aufgenommen. Schon vor einer Woche habe der Dreh begonnen, wie Daniela Ruah (36) in ihrer Instagram-Story verrät. Jetzt gibt es für die Fans der Serie einen kleinen Leckerbissen. 

Süßes Bild vom NCIS: L.A.-Dreh

Eric Christian Olsen (43), der als „Marty Deeks“ vor der Kamera steht, teilt auf Instagram ein süßes Foto, das ihn zusammen mit seiner Kollegin und NCIS: L.A.-Frau Daniela Ruah alias „Kensi“ zeigt. Auf dem „Pärchenbild“ tragen die beiden Schauspieler Masken und besonders Olsen wirkt recht ungestylt. Scheinbar wurde das Foto vor oder nach dem Dreh aufgenommen. 

View this post on Instagram

BACK AT IT. #NCISLA

A post shared by Eric Christian Olsen (@ericcolsen) on

Die Fans auf Instagram freuen sich sehr über den Schnappschuss und warten schon ungeduldig auf die neue Staffel. Wann diese genau kommt, ist derzeit noch unklar. „Nach unserer jetzigen Timeline wollen wir anfangen, die neuen Staffeln unserer Serien je nach Verfügbarkeit im November auszustrahlen“, erklärte der Präsident des Fernsehsenders CBS laut „TV Insider“. 

Seit der letzten Staffel habe sich am Set einiges verändert, wie Daniela bereits auf Instagram beschrieb: „Alle tragen Masken und alles wird desinfiziert. Jeder wäscht seine Hände und achtet sehr auf Hygiene, wir lassen uns auch alle testen. Hoffentlich (…) bleiben wir gesund und sicher.“ 

Ob COVID-19 auch in der Handlung von NCIS: L.A. Einzug findet, ist noch nicht bekannt. Allerdings möchte die Schwesterserie „NCIS: New Orleans“, die im selben Serienuniversum spielt, auf Corona eingehen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel