Sorge um die "Die Wollnys": Wird die Großfamilie im TV ersetzt?

TV-News des Tages im GALA-Ticker

8. September 2021

TV-Aus für “Die Wollnys”?

War's das jetzt mit den Wollnys im Fernehen? Der Sender RTLZWEI castet aktuell Familien "mit mindestens fünf Kindern". Soll die berühmte TV-Familie etwa durch eine andere ersetzt werden? 

Seit 10 Jahren erfreuen sich die Zuschauer:innen an dem Alltag von Silvia, Sarafina, Loredana und Co. Der Castingaufruf dürfte Fans jetzt allerdings beunruhigen. Bedeutet die Familiensuche etwa das Aus für "Die Wollnys"? Ein Statement von RTLZWEI gibt es bislang nicht. Allerdings hat die Kultfamilie bereits ihren festen Sendeplatz am Mittwoch verloren. Bleibt zu hoffen, dass der Sender die Wollnys jetzt nicht ganz aus dem Programm kickt.

Die aktuellen Folgen "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" zeigt RTLZWEI seit dem 6. September immer montags, um 20:15 Uhr in Doppelfolgen und im Anschluss auf TVNOW.

7. September 2021

“Bachelorette” Maxim hadert mit sich

Raphael oder Max, wer bekommt die letzte Rose? Bachelorette Maxime zerbricht sich den Kopf, dabei hat sie genaue Vorstellungen davon, wer ihr Auserwählter sein soll. "Jemand, der ehrlich ist und empathisch und jemand, der lieb zu mir ist, respektvoll und auf Augenhöhe – Das sind halt so Sachen, das möchte ich halt gerne in der Beziehung", beschreibt Maxime im Finale ihre Wunschvorstellung von ihrem Partner. Zu Beginn ihrer Bachelorette-Zeit gab sie im Fernsehen an, dass sie sich sehr schnell verlieben kann. In dem Datingformat ist das allerdings nicht passiert: "In meinem Bauch ist gerade, dass ich nicht ganz das gefunden habe, was ich gesucht habe", gesteht sie sich ein.

"Ich habe mir das anders vorgestellt und hatte manchmal auch damit zu kämpfen, dass es bei mir anders ist", schildert die 27-Jährige ihre Zeit als Bachelorette. Wird die Influencerin am Ende überhaupt eine Rose vergeben? Welche Entscheidung die Aachenerin im Finale trifft und wie die Männer reagieren, zeigt RTL am 15. September 2021 und TVNOW ab sofort.

6. September 2021

“Kampf der Realitystars”: Willi Herrens emotionale Video-Botschaft für Tochter Alessia

Es sind rührende Worte, die Willi Herren, †45, seiner Tochter Alessia Herren in der neuen Folge des RTLZWEI-Formats "Kampf der Realitystars" in einer Video-Botschaft sagt: "Hallo Alessia, mein über alles geliebtes Töchterchen. Ich bin es, dein jecker Papa. Papa ist so unheimlich stolz auf dich, wie du das alles mit deinen 19 Jahren wuppst. Der Papa liebt dich über alles!", lautet Willis Botschaft. Ein besonders emotionaler Moment, nicht nur für Alessia, sondern auch für die vielen TV-Zuschauer. Nur kurze Zeit nach den Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars", im April 2021, starb Willi überraschend in seiner Wohnung in Köln.

Kathrin Menzinger will backen: Das sind ihre Pläne nach “Let’s Dance”

Tauscht diese Profitänzerin ihr Tanzoutfit bald gegen eine Schürze? "Let's Dance"-Star Kathrin Menzinger, 32, enthüllt nun gegenüber "Bild" ihre Zukunftspläne. Demnach könnte es sein, dass die Zuschauer:innen sie bald nicht mehr über das Tanzparkett schweben sehen, sondern selbstgemachte Kekse von ihr kaufen können. Denn neben dem Tanzen hat Kathrin noch eine andere große Leidenschaft: das Backen.

https://www.instagram.com/p/CTC2i13NS2B/

Besonders Plätzchen stehen auf ihrer Agenda, sie entwickelte sogar schon über 80 eigene Kreationen und schrieb ein Buch über ihr Wissen. "Wenn es mit dem Tanzen nicht mehr weitergeht, kann ich mir gut vorstellen, Backen zu meinem Hauptberuf zu machen!", verrät die 32-Jährige überraschend. Das Backen entspanne die ausgebildete Soldatin – "Let's Dance" hingegen könne in einigen Punkten mit dem Militär verglichen werden, so zum Beispiel beim Thema Gehorsam: "Ich kannte es, angeschrien zu werden, denn das tun Tanzlehrer manchmal auch."

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: bild.de, tvnow.de, rtl.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel