Saskia verlässt "Unter uns": Folgt das Sina-Bambi-Comeback?

Haben die Unter uns-Fans bald doch wieder Grund zur Freude? Eigentlich herrscht bei den Zuschauern der RTL-Daily derzeit düstere Stimmung. Der Grund: In den vergangenen Wochen haben so einige Schauspieler ihr Serien-Aus verkündet. So hat sich Leni-Darstellerin Josephine Becker (21) bereits verabschiedet, und auch Antonia Michalsky (30), die Saskia spielt, wird die Schillerallee bald verlassen. Doch zieht ihr Exit vielleicht ein Happy End für das “Unter uns”-Traumpaar Sina (Valea Scalabrino, 30) und Bambi (Benjamin Heinrich, 36) nach sich?

Der Lauf der Dinge innerhalb des Serienuniversums deutet das zumindest an. Zuletzt waren nicht nur die Gefühle zwischen den Ex-Partnern wieder entfacht worden – Antonias Ausstieg und damit Saskias Abschied aus Köln bedeutet auch: Bambi ist endgültig wieder Single und frei für eine neue oder in diesem Fall alte Liebe. Für Antonia ist ein Comeback nicht undenkbar. “In der Schillerallee ist doch alles möglich. Da hängen sogar Fische in den Bäumen und Totgeglaubte kehren zurück”, betont sie im Gespräch mit Promiflash und nimmt Bezug auf unerwartete Serienhandlungen in der Vergangenheit.

Ein Hindernis für eine Reunion ist derzeit allerdings noch Sinas Beziehung zu Draufgänger Luke (Jakob Graf, 38). Der wünscht sich sogar gemeinsamen Nachwuchs mit der Ärztin. Das Problem: Genau aus diesem Grund war auch die Liebe zwischen ihr und Bambi einst gescheitert. Ob sich damit erste Anzeichen für eine Krise einstellen? Wer weiß – die Fans und die Darsteller fiebern jedenfalls schon seit Langem einem Sina-Bambi-Comeback entgegen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel