Quokka: "The Masked Singer": Verrät Thomas Gottschalk sich als das Quokka?

Verrät Thomas Gottschalk sich in der neuen Folge der Rate- und Gesangsshow “The Masked Singer” als Quokka? Das spricht dafür, das dagegen.

Dienstag ist Ratetag! Noch nicht enttarnt wurden bei der Rate- und Gesangsshow “The Masked Singer” (ProSieben) die Promis in diesen Kostümen: Dinosaurier, Einhorn, Flamingo, Küken, Leopard, Monstronaut, Schildkröte, Stier und Quokka. Bei letzterem kochten die Diskussionen nach der ersten Show in der vergangenen Woche hoch. Wer performt als Kurzschwanzkänguru?

Zwei Namen werden auf Instagram bevorzugt getippt. Die scheinen sich sicher, die Stimme des Entertainers Thomas Gottschalk (70) erkannt zu haben. “Das hört sich zu 100 Prozent an wie Thomas Gottschalk”, ist nicht nur einmal zu lesen. Was allerdings dagegen spricht: “Thomas Gottschalk kann perfekt Englisch, die Aussprache des Quokka ist nicht sehr gut”, gibt eine Userin zu bedenken. “Das stimmt, aber ich glaube, dass er das mit Absicht macht. Bei ‘The Masked Singer’ kann man sich sowieso nicht zu 100 Prozent sicher sein. Immer nur zu 99,9 Prozent”, so die Replik.

Oder ist es Rainer Calmund?

Der “Dialekt ist Kölsch und nicht Bayrisch”, lautet ein weiteres Gegenargument. Glaubt man dieser Fährte, würde man wohl eher bei dem anderen Namen landen, der als Quokka ebenfalls hochgehandelt wird. Viele tippen auf den ehemaligen deutschen Fußballfunktionär Rainer Calmund (72), der häufig als Juror in Kochshows zu sehen ist. Außerdem fallen diese Namen: Starkoch und Autor Horst Lichter, Sänger Roberto Blanco, Schauspieler Ralf Möller, Schauspieler Henning Baum, Entertainer a.D. Stefan Raab und Fitnessexperte Detlef D! Soost.

Wer in der neuen Ausgabe der Live-Sendung (23.2., 20:15 Uhr, Prosieben) enttarnt wird – es muss nicht das Quokka sein -, erfahren die Zuschauer und das Rateteam um Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) und ihre Verstärkung, Hip-Hop-Star Smudo (52) am Ende der Rate- und Gesangsshow.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel