"Neue Wege": Ben Ruedingers erste Worte zum "Unter uns"-Aus

So fühlt sich Ben Ruedinger (44) nach seinem Serien-Aus! Vor wenigen Momenten wurde bekannt, dass der Schauspieler die beliebte Daily Unter uns verlassen wird: Der gebürtige Schweizer stand seit über 20 Jahren als Till Weigel für die gefeierte Vorabendserie vor der Kamera. In Zukunft wird der Rote Rosen-Darsteller Constantin Lücke diese Rolle übernehmen. Doch aus welchem Grund kam es eigentlich zu der Neubesetzung und wie geht es dem Ex-“Unter uns”-Darsteller damit? Jetzt meldete sich Ben erstmals zu Wort…

“Meine Zeit als Till Weigel bei ‘Unter uns‘ war sehr wichtig und prägend für mich”, wird Ben jetzt in einer Pressemitteilung von RTL zitiert. In den vergangenen Jahren sei jedoch der Wunsch gewachsen, sich auch auf andere Rollen, neue Kollegen und Geschichten zu konzentrieren. Außerdem wolle er in Zukunft auch sein Talent als Produzent unter Beweis stellen. “Nun ist es für mich an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen und neue Wege zu gehen”, erklärte er seinen Abschied und betonte: “Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen, die auf mich warten.”

Mit der Nachbesetzung seines “Unter uns”-Charakters ist Ben sehr zufrieden. “Dass Till Weigel in Zukunft von Constantin Lücke verkörpert wird, freut mich sehr”, schwärmte der Schauspieler und erklärte: “Es zeigt, was für ein wichtiger Teil die Rolle von ‘Unter uns‘ ist, und es macht mich stolz, dass ich meinen Teil dazu beitragen konnte.” Der 44-Jährige sei sich sicher, dass Constantin die Rolle mühelos und mit Charme weiterführen werde.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel