Marta Arndt musste schwierige Zeiten durchmachen

TV-News des Tages im Gala-Ticker:

27. April 2021

“Let’s Dance”: Marta Arndt hatte “auch manchmal nichts zu essen”

Marta Arndt, 31, gehört seit sieben Jahren zum "Let's Dance"-Cast. Profitanzen ist ihre große Leidenschaft. Doch dafür musste die 31-Jährige harte Zeiten durchmachen, wie sie jetzt im offiziellen "Audio Now"-Podcast der Tanzshow verriet.

Ihr großer Traum war das Treppchen bei der Weltmeisterschaft Latein WDSF Professional Divisio – und der ging in Erfüllung. Marta belegte Platz 1, doch für ihre Karriere musste die Tänzerin einiges in Kauf nehmen. Als Marta in Italien wohnte, um dort ihre Karriere voranzutreiben, gab sie alles fürs Tanzen, auch finanziell: "Ich hatte wirklich, ohne zu übertreiben, Momente oder Wochen – als ich in Italien gewohnt habe – ich hab mein ganzes komplettes Geld in den Tanzsport gesteckt und ich hatte auch manchmal nichts zu essen. […] Ich hatte so wenig zu essen – letztendlich musste ich zurück nach Deutschland zu meinen Eltern fahren, weil es einfach nicht mehr ging." Traurige Worte einer Tänzerin, die für ihre Karriere alles gegeben hat – doch am Ende mit Erfolg belohnt wurde.

https://www.instagram.com/p/CNe8Klsl8Mh/

26. April 2021

“Let’s Dance”-Stars Oana Nechiti und Erich Klann kritisieren Profitänzerin

Die 14. Staffel der RTL-Show "Let's Dance" ist in vollem Gange. Es scheint also wenig überraschend, dass der Konkurrenzkampf um den Titel "Dancing Star 2021" immer härter wird. Doch in der neuesten Auseinandersetzung sind nicht etwa tanzende Prominente beteiligt – sondern die zwei Profitänzer Oana Nechiti, 33, und Erich Klann, 34, die in ihrem Podcast "Tanz oder gar nicht" hart über ihre Kollegin Patricija Belousova, 26, urteilen. 

https://www.instagram.com/p/COF9xu0q8WI/

Erst vor Kurzem verabschiedeten sich Nechiti und Klann überraschenderweise aus der Show. Jetzt analysieren sie in ihrem Podcast, wie sich ihre ehemaligen Kolleg*innen in den Sendungen schlagen. Der 26-jährigen Patricija Belousova, die erst seit dieser Staffel am Format teilnimmt, wirft das Paar vor, sich bei den Tänzen nur selbst inszenieren zu wollen, anstatt das Beste aus ihrem Tanzpartner Simon Zachenhuber, 22, rausholen zu wollen. Aufhänger dafür war eine Salsa, die Belousova und Zachenhuber in der letzten Sendung aufs Parkett legten. Nechiti betont zwar, sie wolle niemanden "fertig machen" – trotzdem müsse sich Belousova erst noch in das Show-Format einfinden und mehr "Let's Dance"-Erfahrung sammeln.

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: Podcast "Tanz oder gar nicht", "Let's Dance" Podcast

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel