"Manta, Manta 2": Produzenten suchen Komparsen für die Dreharbeiten

  • Die Fortsetzung des 90er Jahre Kultfilms „Manta, Manta“ ist in vollem Gange.
  • Für die Dreharbeiten sucht das Produktionsteam jetzt Komparsen.
  • Die Hauptrollen werden, wie im ersten Teil, Til Schweiger und Tina Ruland spielen.

Mehr Kino-News finden Sie hier

Alle Fans des 90er-Jahre-Kultstreifens „Manta, Manta“ aus Nordrhein-Westfalen müssen jetzt die Ohren spitzen: Das Produktionsteam sucht Hunderte Komparsen für die Dreharbeiten der Fortsetzung mit Til Schweiger, Tina Ruland und Michael Kessler in den Hauptrollen. Aufgerufen sind Männer und Frauen zwischen 8 und 80 Jahren aus ganz NRW. Über die Agentur Eick suchen die Filmemacher unter anderem Darsteller für Zuschauer, Presseleute und „das Rennteam für ein spannendes Autorennen“.

Außerdem würden Besucher einer Strandbar im Alter von 18 bis 45 Jahren gesucht, in der es „hübsche Bikinimädels sowie Partygäste im Strand- und Club-Outfit“ geben wird. Außerdem halten die Macher Ausschau nach Interessenten für klassische Restaurant- und Passanten-Szenen sowie nach männlichen und weiblichen DJs, Menschen die Kartfahren können, nach Frisören und Frisörinnen und nach Freiwilligen, die sich vor laufender Kamera die Haare schneiden lassen wollen.

Endlich ist er da! Der erste Trailer zur langersehnten "Avatar"-Fortsetzung

Dreh von Juni bis September

Der Zeitraum der Dreharbeiten sei von Mitte Juni bis Anfang September geplant, als Drehorte werden der Kreis Höxter, Mettmann, Dormagen, Dortmund und Köln genannt. Die Bewerber sollen bis zum 16. Juni zwei aktuelle Bilder einreichen und würden bis 27. Juli von der Regie Rückmeldung bekommen. Auch entlohnt wird man für seine Komparsen-Tätigkeit: 100 bzw. 105 Euro pro Drehtag winken für die Interessenten. Specials, Doubles und Kleindarsteller würden entsprechend höher vergütet.

Melden kann man sich auf der extra dafür freigeschaltenen Homepage www.manta-casting.de.

Foto vom Set aufgetaucht: So sieht Jason Momoa bei "Fast X" aus

Die Action-Komödie „Manta, Manta“ kam im Jahr 1992 in die deutschen Kinos und avancierte schnell zum Kultfilm. Im Zentrum der Handlung steht der Manta-Fahrer Bertie (Til Schweiger) und seine Kumpels, die sich im Ruhrgebiet Straßenrennen gegen andere Autofreaks liefern. Vor allem für Schweiger bedeutete der Film seinen endgültigen Durchbruch als Schauspieler. © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Top Gun – Maverick": Cruise-Gegenspieler Val Kilmer zeigt nostalgisches Gruppenbild

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel