"Love Island"-Kandidat erleidet Kreislaufkollaps

Schockmoment bei “Love Island”: Bei der Verkündung, wer die Show verlassen soll, bricht ein Kandidat zusammen. Giulio sorgt nicht nur bei seinen Konkurrenten für Entsetzen – vor allem Cathy Hummels verschlägt es die Sprache.

Die Zuschauer haben ihre Stimmen verteilt, für zwei Liebeshungrige heißt es Abschied nehmen. Auf der Abschussliste stehen “ein Junge und ein Mädchen”, so Cathy Hummels. Auch Giulio ist angezählt und droht gehen zu müssen.

“Love Island”: Cathy Hummels ist besorgt um Islander Giulio, der mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hat. (Quelle: RTLZWEI)

Ist das zuviel für den Abiturienten? Möchte er unbedingt in der Villa bleiben? Der 20-jährige Triathlet schwächelt sichtbar. Cathy Hummels fragt ihn besorgt: “Hast du Kreislaufprobleme?” Der Sportler, sichtlich angeschlagen, haucht nur eine Antwort: “Ja”. Wenige Augenblicke später liegt er auf dem Boden.

“Das anzusehen, war schrecklich für mich”

Tim und Max reagieren sofort und halten auf Cathys Tipp hin seine Beine hoch. “Ich darf leider nicht zu dir gehen, sonst würde ich dir ja helfen!”, ruft die 32-Jährige bei ihrem zweiten Dreh für “Love Island” den Kandidaten zu.

  • Geheimnis ausgeplaudert: Kandidat hatte Affäre mit Jana Inas Schwager
  • Nach nur einer Folge: Jana Ina Zarrella muss Moderation abgeben
  • “Love Island”-Kandidat Henrik: Fans lästern über Enkel von CDU-Politiker

Später berichtet sie bei RTLzwei: “Das anzusehen und nicht helfen zu können, war schrecklich für mich. Aufgrund der Abstandsregelung, durfte ich einfach nicht zu ihm. Zum Glück waren gleich die anderen Jungs da, um zu helfen und Giulio zu stützen”.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel