Jetzt ist es offiziell: Jörg Pilawa wechselt zu Sat.1

Jetzt ist bestätigt, was bereits durch die Medien ging: Jörg Pilawa verlässt seinen Platz, um schon bald für Sat.1 zu arbeiten. In einer Pressekonferenz wurde der Senderwechsel jetzt bekannt gegeben.

Die Frage, die sich nach dieser Meldung stellte, war: Wohin zieht es Pilawa nun? Schon vorab gab es Berichte der „Bild“, dass er einen Vertrag mit Sat.1 unterschrieben habe. Der Sender wollte sich auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur allerdings nicht dazu äußern. Doch nun wurde es während einer Pressekonferenz, bei der auch t-online teilgenommen hat, tatsächlich offiziell gemacht: Der Moderator wechselt von den Öffentlich-Rechtlichen zu den privaten Sendern.

„Quiz für dich“

Senderchef Daniel Rosemann gibt Details bekannt. „Wir haben uns heute hier versammelt, um etwas zu verkünden, was mich persönlich sehr glücklich macht und zwar, dass einer der besten Moderatoren des Landes bald bei Sat.1 zu sehen sein wird.“ Pilawa stehe für Prime Time und Erfolge, der Sender habe und bräuchte „starke Köpfe“. Live dazugeschaltet erklärt Pilawa, warum er diesen Schritt gegangen ist: Er wolle mal wieder aus seiner Komfortzone heraus und viele unterschiedliche Programme begleiten.

„Wir starten eine gemeinsame Reise, wir fangen an mit einem Quiz. Es gibt Quizshows kaum ohne Jörg Pilawa“, erklärt Rosemann. Das erste Format des Moderators heißt „Quiz für dich“ und läuft im Frühjahr 2022 an. Dabei geht es um zwei prominente Teams, die in zwei Runden gegeneinander antreten und Geld für Menschen sammeln, die es brauchen – aber nichts von ihrem finanziellen Glück wissen. „Für Menschen, die es mehr als verdient haben“, erklärt Pilawa.

  • Frisch verliebt: Sky du Mont zeigt sich mit neuer Frau
  • Musik für „Dune“: Hans Zimmer gewinnt dritten Globe
  • „Fast nicht erkannt“: Danni Büchner zeigt neuen Look

Doch es werden verschiedenste „Programm-Genres“ dazukommen, auch außerhalb des Studios werde es Einsätze geben. Zudem ist geplant, dass er in zwei Jahren die Jubiläumsshow des Senders übernehmen wird. Sat.1 feiert 2024 40-jähriges Bestehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel