Heftige TV-Fummelei mit 35 Jahre jüngerem Kandidaten

TV-News des Tages im GALA-Ticker

12. Januar 2021

“Claudias House of Love”: Claudia Obert lässt es mit 35 Jahre jüngerem Kandidaten krachen

Okay, nun wissen wir es endlich: Claudia Obert, 59, redet nicht nur wahnsinnig gerne über den Spaß mit Männern, sie hat ihn auch – und zeigt ihn uns. In der zweiten Folge "Claudias House of Love" auf Joyn Plus+ kommt die Society-Lady Kandidat Mario ziemlich nahe. Beim Einzeldate malt er sie erst in Unterwäsche, anschließend wird heftig geknutscht und sogar ein bisschen mit der Lederpeitsche geschlagen. Mario gefällt Claudia mit seinen langen, blonden Haaren auf jeden Fall sehr. Und er ist erst 24, passt damit also genau in ihr Beuteschema. Wie Claudia beteuert, hätte sie durchaus Interesse daran, sich Mario als "jugendlichen Liebhaber" zu halten. Doch mal sehen, ob sie sich am Ende wirklich für ihn entscheidet. Acht weitere Männer stehen nämlich zur Auswahl.

11. Januar 2021

“Claudias House of Love”: Claudia Obert serviert Fiona Erdmanns Vater ab

Claudia Obert, 59, hat die Qual der Wahl. In ihrer eigenen Datingshow "Claudias House of Love" (Joyn Plus+) darf sich die Hamburger Society-Lady mit zehn Männern vergnügen und am Ende ihren Traummann auswählen. Doch er hat nach der zweiten Folge nicht mehr die Chance, Claudia näher kennenzulernen: Gerd Erdmann, Vater von Model und Influencerin Fiona Erdmann, 32.

Und obwohl Claudia zuvor im GALA-Interview betonte, auch auf ältere Männer zu stehen, war er ihr wohl zu reif. Auf seine Vermutung "Für Claudia war ich, glaube ich, zu alt" entgegnete sie schnippisch: "Zu jung auf jeden Fall nicht". Die Mode-Unternehmerin glaubt, Gerd wäre mit ihr überfordert. Und so hat Claudia Obert nur noch neun motivierte Männer zur Auswahl.

Verwendete Quellen:joyn.de

Stars in diesem Artikel

Fiona Erdmann

  • Claudia Obert
  • Fiona Erdmann
  • Gerd Erdmann

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel