Hans Sigl: Mit diesem Trick hat der "Bergdoktor"-Star 20 Kilo verloren

Mit dem Verzicht auf Zucker hält "Bergdoktor"-Serienstar Hans Sigl, 52, seit zwei Jahren sein Gewicht: Rund 20 Kilo hatte er abgenommen. "Ich habe den  Zucker komplett gestrichen und ihn irgendwann ver­gessen", sagt der Schauspieler im GALA-Interview. "Zucker ist eine Droge. Wenn man davon loskommt, ist das ein tolles Gefühl, weil man viel mehr Power hat." 

Hans Sigl setzt auf die richtige Balance

Gleichzeitig habe er jedoch gelernt, "lustvoll 'Ja' dazu zu sagen. Aber nur manchmal – das ist der Trick. Heute bin ich nicht mehr so streng. Ich esse mal was Süßes, greife aber auch zu Kohlrabi. Und man sollte sich in Stress-Situationen nicht mit Schokolade umgeben, sondern Gemüse­sticks auf dem Schreibtisch deponieren." Perfekt in shape ist der "Bergdoktor" jetzt wieder im ZDF zu sehen, am 13. Januar mit einem Winterspecial und ab 20. Januar mit Staffel 15.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel