GZSZ: Tuner ist Kates Vater: Niklas Osterloh spricht über die neuen Entwicklungen bei GZSZ

Es gibt „jede Menge Redebedarf“

Damit hat wohl keiner der GZSZ-Fans gerechnet: Tuner (Thomas Drechsel) ist der Vater von Kate. Sein bester Freund Paul (Niklas Osterloh) weiß davon, doch er hat seiner Frau Emily (Anne Menden) versprochen, es für sich zu behalten. Das belastet die Freundschaft der beiden Männer sehr – doch wie wird es erst sein, wenn die Wahrheit ans Licht kommt? Niklas Osterloh hat mit uns über diesen Konflikt gesprochen und wie es bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” bei Paul und Tuner weitergeht.

Am 10. September 2020 wird Paul seinem besten Freund sagen, dass er der leibliche Vater seiner Adoptivtochter ist. Die Spoiler gibt es schon hier oder die Folge in voller Länger auf TVNOW zu sehen.

GZSZ Spoiler: Erfährt Kate, wer ihr leiblicher Vater ist?

Was bedeutet die Vaterschaft von Tuner nun für die Beziehung zwischen Paul und ihm? Niklas Osterloh weiß, dass es jetzt “jede Menge Redebedarf” gibt – doch damit nicht genug. “Für Paul ist sofort klar das sie mit offenen Karten spielen müssen, denn Tuner ist sein bester Freund und Ehrlichkeit ist sein ‘Way of Life’. Doch Emily hat natürlich ihre ganz eigene Einstellung zu dem Thema …”

Und wird Kate erfahren, wer ihr leiblicher Vater ist? Niklas verrät: “Vorerst nicht, aber früher oder später wird sie es erfahren und das ist auch wichtig. Auch wenn Paul für sie wie ein Vater ist, sollte sie wissen, dass es Tuner gibt.”

GZSZ-Spoiler: Tuner erfährt die Wahrheit von Paul

GZSZ auf TVNOW sehen

Wie Tuner mit der neuen Situation umgeht, können Sie schon jetzt auf TVNOW sehen. 

Thomas Drechsel

Niklas Osterloh

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel