GZSZ: Maren und Tanja kiffen zusammen

Senta-Sofia Delliponti: „Ich würde das nicht machen!“

Maren (Eva Mona Rodekirchen) trauert um ihren Liebsten Alexander (Clemens Löhr). Nachdem sie das Video von seinem Tod gesehen hat, fällt sie in das nächste Loch. Doch Tochter Tanja (Senta-Sofia Delliponti) hat etwas, das sie auf andere Gedanken bringt: Tanja lässt Maren an ihrem Joint ziehen. Die beiden kiffen zusammen und plötzlich sind alle Sorgen für einen Augenblick vergessen … Schauspielerin Senta-Sofia Delliponti spricht im Video über die Szene und verrät uns ihre persönliche Meinung dazu: “Ich würde das nicht machen!”

Sucht hat viele Gesichter – hier finden Betroffene Hilfe

12 Millionen Menschen rauchen, rund 1,6 Millionen Menschen sind alkoholabhängig, 2,3 Millionen Menschen süchtig nach Medikamenten und etwa 600.000 Menschen weisen einen problematischen Konsum von Cannabis und anderen illegalen Drogen auf. Anlaufstellen bei Suchterkrankungen finden Sie hier.

Alles zum Thema Cannabis finden Sie hier. 

Noch mehr spannende GZSZ-Videos gibt es hier!

GZSZ auf TVNOW sehen!

Ob das gemeinsame Kiffen wirklich dafür sorgt, dass es Maren besser geht, können Sie schon vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen.

Eva Mona Rodekirchen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel