"Germany’s next Topmodel": Der Starttermin steht fest

Seit Wochen ist Heidi Klum schon wieder auf der Suche nach ihrem nächsten Topmodel. Nun steht fest, wann die 17. Staffel von GNTM über die Bildschirme flimmern wird. Anfang Februar geht es los.

„Es gibt Kleidergrößen von 30 bis 54“

Gedreht wurde die neue Staffel unter anderem in Griechenland. Auch in diesem Jahr wird das Thema Diversität in der Castingshow großgeschrieben. „Es gibt kleine, sehr große, kurvige, schlanke, junge und ältere Teilnehmerinnen. […] Es gibt Kleidergrößen von 30 bis 54“, kündigte die GNTM-Chefin im November im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news an.

„So divers war mein Cast noch nie“, bestätigt Klum auch in einer aktuellen Pressemitteilung. „Ich suche immer noch nach einem Model, dass das gewisse Etwas hat. Aber die Nachfrage nach Diversity ist heutzutage größer denn je.“ Die Chancen bei GNTM seien für alle gleich. „Es liegt an den Models, die Kunden zu überzeugen.“

Neue Staffel mit Jean Paul Gaultier und Kylie Minoque

Unterstützung erhält die 48-Jährige einmal mehr von prominenten Gastjuroren. Mit dabei sind unter anderem der französische Modeschöpfer Jean Paul Gaultier, Sängerin Kylie Minogue, die Star-Fotografen Rankin und Yu Tsai sowie der englische Modedesigner Christian Cowan.

  • Heidi Klum über Models: Heidi Klum findet manche Models öde
  • „Ich fühle mich nicht wohl“: GNTM-Siegerin legt 20 Kilo zu
  • Nackt auf der Treppe: Heidi Klum lässt die Hüllen fallen

Im vergangenen Jahr gewann zum ersten Mal ein Transgender-Model die Castingshow von Heidi Klum. Zum schönsten Mädchen Deutschlands wurde im Mai 2021 Alex Mariah Peter gekürt. Kurz darauf war die 24-Jährige eines der Werbegesichter für Kylie Jenner. Und was wurde aus den anderen Models? Die Siegerin der ersten Staffel, Lena Gercke, zählt heute zu den beliebtesten TV-Gesichtern Deutschlands.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel