Geheimnis gelüftet! Diese ZDF-Moderatorin war das Schwein

Bei "The Masked Singer" dreht sich alles um die Frage: Wer verbirgt sich unter den aufwendigen Kostümierungen? Wer ist raus? Welcher Gastjuror rätselt mit? Hier finden Sie alle News im Live-Ticker.

“The Masked Singer” 2021: Alle News zur Show und den Kandidaten aus Folge 1

23:15 Uhr Das Schwein lässt die Maske fallen …

… es ist: Katrin Müller-Hohenstein.

23:00 Uhr: Diese 4 Kandidaten zittern:

  1. Schwein
  2. Einhorn
  3. Monstronaut
  4. Flamingo

Diese 3 Kandidaten sind direkt weiter:

  1. Quokka
  2. Schildkröte
  3. Stier

22:44 Uhr: Die Schildkröte ist die letzte im Bunde

Jetzt fehlt nur noch die Schildkröte. Hier haben die Zuschauer sich bereits im Vorfeld auf Sascha Grammel festgelegt. Doch der Künstler unter der Maske überzeugt mit Gesang statt Humor. Mit der Ballade "In The Air Tonight" berührt die Schildkröte Jury und Zuschauer gleichermaßen. "Ganz stark", findet auch Matthias Opdenhövel, Ruth Moschner und Rea Garvey vermuten, dass es sich um einen professionellen Sänger handelt. Ruth tippt auf Florian Silbereisen. Carolin Kebekus glaubt ebenfalls an einen Musiker aus dem Schlagerbereich.

22:27 Uhr: Das Schwein putzt die Bühne

"Das Schwein liebt Regen und Wasser in jeder Form. Sonne findet es dagegen zum Heulen“, so beschreibt ProSieben das Borstentier aus der vierten "The Masked Singer“-Staffel. Das Schwein hat jede Menge Spaß auf der Bühne, eine Sängerin versteckt sich unter dem Kostüm allerdings nicht. Carolin Kebekus kennt die Stimme und vermutlich auch die Person dahinter, kommt aber nicht drauf. Ruth Moschner vermutet eine Schauspielerin hinter der Maske und wagt sich an Senta Berger. Rea Garvey findet das Schwein "einfach toll". Das scheint dem Schwein recht egal, denn es ist permanent damit beschäftigt, den Boden der Bühne zu reinigen …

22:18 Uhr: Das Quokka rappt

Das putzige Quokka (ein Kurzschwanzkänguru) versucht es mit Rap statt mit zartem Gesang. Rea Garvey glaubt an DJ Ötzi. Ruth Moschner möchte einen bayrischen oder österreichischen Dialekt in dem Sprechgesang erkannt haben. Daher auch ihre Vermutung: "Bergdoktor" Hans Sigl. Die ProSieben-Zuschauer sehen Faisal Kawusi auf Platz 1.

22:02 Uhr: Das Einhorn betritt die Bühne

Ein märchenhafter Traum aus Tüll, ein überdimensionaler Rüschenrock aus 250 Metern Stoff. Das Einhorn verzaubert uns auf der Bühne. Ruth Moschner tippt auf eine große Person und will auch einen berlinerischen Dialekt herausgehört haben. Sie ist sicher, die Künstlerin persönlich zu kennen und wirft Nora Tschirner als Vorschlag in die Runde. Rea Garvey war zwar mit dem Englisch unzufrieden, wurde jedoch tief im Herzen berührt. Seine Favoritin: Franziska van Almsick. Carolin Kebekus glaubt, das Einhorn könnte von Lena Gercke verkörpert werden. In der Zuschauergunst ganz oben: Martina Hill.

21:44 Uhr: Der Stier kann singen

Mit dem Stier stürmt ein schillernder Muskelprotz die "The Masked Singer“-Bühne. Ein Muskelprotz, der singen kann. Davon ist auch Ruth Moschner überzeugt. Auf einen Pop-Sänger wird hier getippt. Dennoch fallen Namen wie Thomas Gottschalk, Henning Baum, Lukas Podolski und Carsten Spengemann. Die ProSieben-App-User sehen Thorsten Legat ganz vorn.

21:33 Uhr: Direkt weiter sind:

  1. Leopard 
  2. Dinosaurier
  3. Küken

21:12 Uhr: Der Monstronaut ist besonders groß

Wegen eines Details sind sich die Fans schon jetzt sicher: Hinter dem Monstronauten steckt ein Sportler. Die Maße des Monstronauten ließen die Fans direkt aufhorchen – denn mit 2,50 Meter ist er das größte Kostüm der 4. Staffel. Viele Fans vermuten niemand geringeres als Ex-Profi-Basketballer Dirk Nowitzki unter dem Kostüm. Eines ist klar: Basketball spielen liegt ihm mehr als singen. 

Die Jury hat aber ganz andere Kandidaten im Sinn: Thore Schölerman, Joko Winterscheidt und Tim Mälzer.

21:03 Uhr: Ist der Flamingo ein “Let’s Dance”-Star?

"Heißes Gefieder: Als Showgirl passt der Flamingo perfekt auf die größte TV-Party Deutschlands 'The Masked Singer'. Seine 20.000 Swarovski-Kristalle, 400 Glasperlen und die 4.000 handgefärbten, mit Strass besetzten Straußen-, Marabu- und Hühnerfedern machen den Paradiesvogel zum Hingucker der vierten Staffel“, preist ProSieben seinen "Flamingo" an.

Das tippen die Zuschauer:

  • Olivia Jones
  • Jorge Gonzales
  • Desiree Nick

Carolin Kebekus tippt eher auf eine Frau, Ruth Moschner glaubt an einen Mann, der singen kann.

20:41 Uhr: Wer ist das Küken?

Das Küken besticht durch ein flauschiges Äußeres, nicht aber durch Gesang. Ruth Moschner hat außerdem Witz und Rhythmus gesehen sowie gespürt. Carolin Kebekus ist ratlos. Rea Garvey könnte sich Cheyenne Ochsenknecht vorstellen. Die App-User tippen auf Evelyn Burdecki.

20:34 Uhr Welcher Star steckt im Leoparden-Kostüm?

Der Leopard verzaubert mit seiner Stimme und dem Song "Golden Eye". Die Jury ist sich einig. Hierbei handelt es sich um eine Profisängerin. Rea Garvey tippt sogar auf eine internationale Künstlerin. Ruht Moscher hofft auf Sarah Connor. Carolin Kebekus vermutet einen "No Angels"-Star unter dem Kostüm. Die ProSieben-Zuschauer tippen auf Juliette Schoppmann. 

20:20 Uhr: Ist ER der Dinosaurier?

Der Dinosaurier liefert direkt zu Beginn eine verrückte Performance. Das Gesangstalent verstellt bewusst seine Stimme, kommt mal hoch und mal tief daher. Momentan führt Comedian Luke Mockridge die Liste der potenziellen Stars unter dem Kostüm in der ProSieben-App an. Aber Otto Waalkes ist ihm dicht auf den Fersen. Ruth Moschner ist ratlos , Carolin Kebekus setzt auf Dr. Alban. Rea Garvey vermutet Max Giesinger hinter der Maske.

16. Februar: Das ist dieses Jahr anders in der Gesangsshow

So erfolgreich das Format auch ist, einen Kritikpunkt mussten sich die Macher nach jeder Sendung gefallen lassen: die Länge der Show. Die neuen Folgen der vierten Staffel sollen demnach knapper ausfallen. Das teilte Senderchef Daniel Rosemann bei der Auftakt-Pressekonferenz der Show mit. Um 30 Minuten wird "The Masked Singer" eingekürzt. So soll der Promi, der rausfliegt, bereits um 23:30 Uhr demaskiert werden.

Alle Infos zu "The Masked Singer" finden Sie hier. 

14. Februar: Erster Gastjuror bekannt

Comedy-Star Carolin Kebekus nimmt am Dienstagabend als erster Gast im Rateteam von "The Masked Singer" Platz. Rea Garvey, 47, und Ruth Moschner, 44, bilden das feste Rateteam und begrüßen jeweils einen Gast an ihrer Seite, der mit ihnen seine Tipps abgeben darf, welche Promis sich unter den aufwändigen Kostümen verstecken könnten.

Verwendete Quellen: ProSieben, rp-online.de

Stars in diesem Artikel

Matthias Opdenhövel

Max Mutzke

Tom Beck

Sarah Lombardi

  • The Masked Singer
  • Matthias Opdenhövel
  • Max Mutzke
  • Tom Beck
  • Sarah Lombardi

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel