Fans finden: TV-Bauer Matzes Gästezimmer gleicht Knastzelle

Ob Matze seine Hofdame mit diesem Gästezimmer überzeugen kann? Der Haupterwerbslandwirt hat beim Bauer sucht Frau-Scheunenfest die Altenpflegerin Eyleen kennengelernt und sie auf seinen Hof eingeladen. Um die Brünette von sich zu überzeugen, hat sich der Sachsen-Anhalter auch ganz schön was einfallen lassen und sie in einem gemütlich hergerichteten Lkw vom Bahnhof abgeholt. Nicht ganz so komfortabel sieht es dagegen bei Matze zu Hause aus: Das Gästezimmer gleicht in den Augen einiger Zuschauer einer Gefängniszelle!

In der aktuellen Folge präsentiert der 33-Jährige seiner Auserwählten stolz, wo sie in der Hofwoche nächtigen darf. Der Raum ist recht länglich, gefliest sowie weiß- und cremefarben gestrichen. Außerdem stehen darin ein Bett, ein Schrank und ein Fernseher. Auf einem kleinen Tisch hat Matze sogar Süßigkeiten bereitgestellt. Von Gardinen oder Deko fehlt aber jede Spur. „Schönes Zimmer. Wie heißt der Stil? Justizvollzugsanstalt?“, schrieb ein Zuschauer leicht ironisch auf Twitter. Ein anderer merkte an: „Das Gästezimmer schaut aus wie im Knast“, „Nur das Örtliche fehlt noch“, ergänzte ein weiterer User.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel