'Emily In Paris': Treffen Sie "Camille" im wirklichen Leben

Camille Razat wurde durch ihre Rolle der „Camille“ in der Netflix-Erfolgsserie „Emily in Paris“ bekannt. Wir verraten euch spannende Fakten über die französische Schauspielerin.

Die Netflix-Serie „Emily in Paris“ ist aus vielen Gründen richtig beliebt geworden. Eine große Rolle spielte dabei die Designermode sowie die Besetzung mit vielseitigen Charakteren. Die Serie, die kürzlich um eine zweite Staffel verlängert wurde, begleitet den neuen Alltag der in Chicago geborenen „Emily Cooper“ (Lily Collins), die in Paris einen neuen Job angenommen hat.

In dieser Serie freundet sich „Emily“ mit der jungen Französin „Camille“ an, welche von Camille Razat (26) gespielt wird – einer Schauspielerin, die relativ unbekannt war, bevor sie die Rolle der „Camille“ spielte.

Camille Razat in „Emily in Paris“(© Netflix / Carole Bethuel)

Camille Razat: Selber Namen wie ihre Filmrolle in „Emily in Paris“

Obwohl sie sich denselben Vornamen mit ihrer „Emily in Paris“-Figur teilt, ist diese Gemeinsamkeit zufällig entstanden – oder war es etwa Schicksal? „Als ich das Drehbuch zum ersten Mal las… Das Erste war, sie heißt wie ich, es war also wirklich wie ein großes Zeichen für mich“, erzählte Razat gegenüber „Entertainment Tonight“. „Und ich glaube, im wirklichen Leben bin ich so ziemlich Camille“, so die Schauspielerin.

Obwohl sie erst seit einigen Jahren schauspielert, war Razat bereits in mehreren Projekten zu sehen. Camille spielte beispielsweise in der französischen Miniserie „Disparue“ sowie in dem Film „The 15:17 to Paris“ mit.

Zudem sah man die „Camille“-Darstellerin in vielen französischen Kurzfilmen – darunter auch in „Caprice“, in welchem sie zusammen mit ihrem „Emily in Paris“-Co-Star Lucas Bravo (32) zu sehen war. Doch das Schauspielbusiness ist nicht die einzige Branche, in der Camille Razat Talent beweist.

„Emily in Paris“: Auch im wirklichen Leben ist Camille ein Model 

Camille Razat hat die „Emily in Paris“-Zuschauer mit ihrer Schönheit als „Camille“ in ihren Bann gezogen. Daher ist es nicht überraschend, dass Razat nicht nur Schauspielerin, sondern auch Model ist. Sie steht bei der französischen Agentur Premium Models unter Vertrag und postet auch gerne Fotos von ihren professionellen Shootings bei Instagram. Auf der Social-Media-Plattform hat sie mehr als 516.000 Follower (Stand: 18. November 2020).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel