Elvis Presley und seine sieben Leben

Heute Abend (11.09.) noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Film?

Um 21:50 Uhr läuft Arte die Dokumentation „Die sieben Leben des Elvis Presley“, berichtet der „Musikexpress“. Denn das der Musiker auf der Bühne eine absolute Ikone war, ist unbestritten. Weniger bekannt ist jedoch, wie der King of Rock’n’Roll jenseits dieser Glorifizierung war. Da Presley nie in Talkshows auftrat und auch kaum auf PR-Veranstaltungen zu Gast war, glich sein Privatleben einem Mysterium. Und genau hier setzt die Dokumentation an. Durch Archivmaterial und Aussagen von Weggefährten, die den verstorbenen Musiker schon aus Kindeszeiten kannten, soll Lichts ins Dunkel gebracht werden. Wer mehr wissen will, muss sich die Doku anschauen.

Bis 11. Oktober 2020 kann man „Die sieben Leben des Elvis Presley“ auch in der Arte-Mediathek sehen.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel