Dschungelcamp-Prüfungen 2022: Tina Ruland gesperrt – User sind genervt

Dschungelcamp-News 2022 im GALA-Ticker

Ab dem 21. Januar 2022 kämpfen neue Kandidat:innen bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" um die begehrte Dschungel-Krone. Coronabedingt geht's in dieser 15. Staffel der Show nicht in den australischen Dschungel, sondern nach Südafrika. Alle Infos zum diesjährigen Dschungelcamp finden Sie hier.

28. Januar 2022

Tina Ruland für Dschungelprüfungen gesperrt – warum?

Das Dschungelcamp wäre nur halb so spannend, wenn die Zuschauer:innen nicht jedes Mal am Ende der Sendung entscheiden dürften, welche Kandidatin oder welcher Kandidat die nächste Dschungelprüfung antreten muss. Schade nur, wenn es immer dieselben werden, da gar nicht für alle Promis gevotet werden darf.

Tina Ruland, 55, ist eine Kandidatin, die von RTL regelmäßig gesperrt wird. Eine Tatsache, die den User:innen sauer aufstößt. Im Netz zeigten sich einige von ihnen verwundert: "Tina Ruland schon wieder gesperrt? Darf die überhaupt irgendwas machen? Wieso ist die denn überhaupt drin?", fragte einer. "Warum ist Tina Ruland dabei?", wollte ein anderer wissen. Gegenüber t-online erklärte ein RTL-Sprecher: "Bei Tina Ruland handelt es sich um medizinische Gründe, die wir nicht kommentieren." Die nächste Challenge darf die Schauspielerin aber wieder mitmachen.

27. Januar 2022

Das Dschungelcamp ändert seinen Sendeplatz

Frohe Botschaft für alle Frühaufsteher: Zumindest an den beiden kommenden Donnerstagen müssen sich Fans des Dschungelcamps nicht mehr übermüdet die Augen reiben. RTL gönnt dem Erfolgsformat am heutigen Donnersteg und am 3. Februar 2022 die Primetime. Daniel Hartwich und Sonja Zietlow werden ihren berühmten Format-Schlachtruf "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zum allerersten Mal zur besten Sendezeit in den südafrikanischen Himmel rufen – und zwar um 20:15 Uhr.

Das Dschungelcamp läuft an den anderen Tagen täglich live ab 22:15 Uhr bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den täglichen Blick auf Lachen, Leiden und Lästereien der Promis auch im Livestream auf RTL+ zum Streamen. 

Verwendete Quellen: RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel