Diese Ex-Paare sind dabei

"Prominent getrennt- Die Villa der Verflossenen" (RTL+) geht in die nächste Runde. Derzeit wird die zweite Staffel im südafrikanischen Kapstadt gedreht. Der Sender hat am Freitag die ersten drei prominenten Ex-Paare bekannt gegeben, die zusammen in die Villa ziehen, um herauszufinden, ob die Zeit alle Wunden geheilt hat oder ob immer noch Eifersucht und Zwietracht herrschen. Welches der Paare wird es trotz der Trennung schaffen, an einem Strang zu ziehen, sich zu vertrauen und gemeinsam zu kämpfen?

Diese Paare sind dabei

Zu den Ex-Paaren, die sich der Herausforderung stellen, gehören Kate Merlan (35) und Jakub Merlan-Jarecki (27). Der Kölner Profifußballer und das Tattoo-Model wurden 2020 ein Paar, 2021 läuteten die Hochzeitsglocken. Doch die Ehe scheiterte nach nicht mal einem Jahr an Jakubs angeblichen wilden Partyexzessen; im September gab Kate die Trennung bekannt. Werden sie sich bei "Prominent getrennt" vielleicht wieder versöhnen?

Und auch dieses Paar könnte sich in der Villa wieder zusammenraufen: Curvy-Model Marlisa Rudzio (33) und Fabio De Pasquale (28). Sie trennten sich Anfang des Jahres. "Wir waren wie Dick und Doof", beschreibt Fabio sich und seine Ex heute. Doch sie sagt, er habe sie immer verändern wollen und er stellt inzwischen klar: "Ich kann dieser Person einfach nicht vertrauen."

Als drittes Paar haben Gloria (30) und Nikola Glumac (26) eingecheckt. Dieses Paar hatte bereits den Treuetest bei "Temptation Island" nicht überstanden und war getrennte Wege gegangen. Mit dem Gedanken an eine gescheiterte Ehe können sie sich dennoch nicht anfreunden. Gloria wünscht sich, dass Nikola erkennt, dass er sie bei "Temptation Island 2021" sehr verletzt hat. Umgekehrt will Nikola nicht mehr beleidigt werden und wünscht sich von Gloria, dass sie ihre "zickige Art" ändert.

Die Ausstrahlung der Reality-Show ist für Frühjahr 2023 auf RTL+ geplant.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel