"Der Herr der Ringe": Das erwartet Fans in der Serie

  • Amazon Studios haben eine neue “Der Herr der Ringe”-Serie angekündigt.
  • Jetzt gibt es erste Details zum Inhalt des Streaming-Highlights.
  • So soll das “epische Drama” Tausende von Jahren vor den Ereignissen von J.R. R. Tolkiens “Der Hobbit” und “Der Herr der Ringe” spielen und von einem großen Bösewicht erzählen.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Fantasy-Fans warten gespannt auf die neue “Der Herr der Ringe”-Serie von den Amazon Studios. Nun gibt es einen ersten offiziellen Hinweis, was in der TV-Show zu sehen sein wird. Der Streaminganbieter beschreibt den Inhalt der Serie laut “theonering.net” so:

“Die bevorstehende Serie von Amazon Studios bringt zum ersten Mal die Heldenlegenden des sagenumwobenen Zweiten Zeitalters aus der Geschichte Mittelerdes auf die Bildschirme. Dieses epische Drama spielt Tausende von Jahren vor den Ereignissen von J.R. R. Tolkiens ‘Der Hobbit’ und ‘Der Herr der Ringe’ und wird die Zuschauer in eine Zeit zurückversetzen, in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche zu Ruhm kamen und zu Ruinen zerfielen, unwahrscheinliche Helden auf die Probe gestellt wurden, die Hoffnung an den feinsten Fäden hing und der größte Bösewicht, der je Tolkiens Feder entsprang, drohte, die ganze Welt mit Dunkelheit zu überziehen.”

Dreharbeiten der “Der Herr der Ringe”-Serie mussten verschoben werden

Weiter heißt es: “Beginnend in einer Zeit relativen Friedens folgt die Serie einem Ensemble von bekannten und neuen Charakteren, die sich dem lang gefürchteten Wiederauftauchen des Bösen in Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges über die majestätischen Wälder der Elbenhauptstadt Lindon, das atemberaubende Inselreich Númenor bis zu den am weitesten entfernten Stellen der Karte werden diese Königreiche und Charaktere Vermächtnisse erschaffen, die lange weiterleben, wenn sie weg sind.”

Die Dreharbeiten für die Serie hätten bereits im vergangenen Februar starten sollen. Doch die Corona-Pandemie machte diesen Plänen, wie bei so vielen Produktionen, einen Strich durch die Rechnung. Im Juli lockerte die Regierung in Neuseeland die Corona-Maßnahmen und die Dreharbeiten konnten angeblich anlaufen.

Der Hauptcast besteht aus Robert Aramayo, Owain Arthur, Nazanin Boniadi, Tom Budge, Morfydd Clark, Ismael Cruz Córdova, Ema Horvath, Markella Kavenagh, Joseph Mawle, Tyroe Muhafidin, Sophia Nomvete, Megan Richards, Dylan Smith, Charlie Vickers und Daniel Weyman.

Die “Der Herr der Ringe”-Serienadaption von J.R.R. Tolkiens legendären Fantasy-Romanen hat bislang noch keinen offiziellen Namen.

"The Mandalorian" überholt "Game Of Thrones" in einer wenig rühmlichen Liste

Verwendete Quellen:

  • TheOneRing.net: “Our staff react to Amazon’s LORD OF THE RINGS Series Official Synopsis.”

 © 1&1 Mail & Media/spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel