Birol Ünel ist tot – "Gegen die Wand"-Schauspieler stirbt mit 59 Jahren

Der Schauspieler Birol Ünel ist tot. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Mit dem Film “Gegen die Wand” von Regisseur Fatih Akin gelang ihm der große Durchbruch. Ünel wurde 59 Jahre alt.

Mehr Kino-News finden Sie hier

Schauspieler Birol Ünerl ist gestorben. Das bestätige Shermin Langhoff, seit 2013 Intendantin des Maxim-Gorki-Theaters, der “Berliner Zeitung”: “Ja, Birol Ünel ist gestern Nachmittag im Klinikum Friedrichshain gestorben.” Wie die “Bild”-Zeitung berichtet, ist Ünel einem Krebsleiden erlegen.

Ünel gelang 2004 mit seiner Rolle in “Gegen die Wand” von Regisseur Fatih Akin der große Durchbruch. Auch im Akin-Film “Soul Kitchen” von 2009 wirkte er mit.

Regisseur sprach auf der Plattform sein Beileid für Ünel aus: “Ruhe in Frieden, mein Freund. Du hattest ein Licht in Dir, das mich immer überwältigt hat”, schrieb er dort.

(mgb)

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel