Bei "Prominent getrennt": Ex-Paare kämpfen als Team um Geld

Jetzt müssen Ex-Partner wieder zusammenarbeiten! Während die einen ganz stolz neue Liebschaften verkünden, fließt zwischen anderen Promis nach einer gescheiterten Beziehung böses Blut. Für einige TV-Sternchen und ihre Verflossenen heißt es jetzt aber: Ärger runterschlucken und zusammenraufen. RTL bringt ein neues Format raus, in dem Ex-Partner als Team fungieren müssen. Bei „Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen“ geht es für die wiedervereinten Duos um 100.000 Euro.

Wie aus einer Pressemitteilung des Senders hervorgeht, laufen ab Dienstag, 22. Februar, acht Folgen der neuen Show – und zwar zur Primetime. Acht ehemalige Promipärchen ziehen in eine Villa und müssen bei verschiedenen Challenges beweisen, ob sie alte Dispute beiseitelegen und gemeinsam für ein Ziel kämpfen können. Das Konzept der Show verspricht demnach nicht nur jede Menge Unterhaltung bei lustigen Duellen – sondern vor allem: Interessante Einblicke, warum bestimmte Beziehungen tatsächlich gescheitert sind. Auf RTL+ sind die jeweiligen Episoden schon eine Woche im Voraus abrufbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel