Zu viele Filter: Fans witzeln über neues Foto vom Wendler

Ups – dieses Bild ist bei Michael Wendlers (48) Community wohl durchgefallen! Der Schlagersänger lässt seine Fans regelmäßig auf Social Media an seinem Leben teilhaben. Neben unterhaltsamen Storys mit seiner Frau Laura (20) postet der “Sie liebt den DJ”-Interpret auch gern mal lässige Fotos von sich. Beim Anblick seines neuesten Posts mussten viele seiner Follower allerdings ziemlich schmunzeln: Sie finden das Pic viel zu überarbeitet!

“Ein echter Hot-Spot”, schrieb der Wendler zu seinem neuen Instagram-Bild, das ihn sitzend auf einem blaugestrichenen Steg zeigt. Beim Anblick dieses “Hot Spots” scheinen einige User jedoch stutzig geworden zu sein. Die knalligen Farben führen sie zu einer eiskalten Erkenntnis: Zu viele Filter! “Dezent bearbeitet”, “Das sieht so unfassbar schlecht aus” oder “Da gibt es doch schönere Fotowände” – so lauten die Kommentare zu dem Bild.

Anderen Fans scheint es hingegen egal zu sein, ob ihr Star womöglich zu viele Filter benutzt hat. Sie freuen sich offenbar einfach nur über ein Lebenszeichen des 48-Jährigen, immerhin war es zuletzt ziemlich still auf seinem Kanal: “Ein richtig hotter Mann”, spielt beispielsweise ein begeisterter User auf Michaels Bildunterschrift an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel