Yvonne Catterfeld & Oliver Wnuk: Die Wahrheit hinter dem Liebes-Aus | InTouch

Was steckt wirklich hinter dem Liebes-Aus von Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk?

Sie waren 14 Jahre lang zusammen, wirkten so glücklich. Doch jetzt ist plötzlich Schluss. Angeblich schon seit Frühjahr. Obwohl doch vor drei Monaten noch alles in Ordnung schien …

Auch interessant

  • Herzogin Kate: Zwillinge! Ihr süßes Geheimnis wurde gelüftet

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Motsi Mabuse: Schreckliche Tragödie! Sie ist völlig am Ende

Huch, so kennen wir Yvonne Catterfeld ja gar nicht! Die Sängerin wendet sich nun mit einer unerwarteten Aussage an die Öffentlichkeit…

Warum hatte ihre Liebe keine Zukunft?

„Vor 14 Jahren spazierte diese (…) Frau in mein Leben, und heute gehen wir immer noch – unseren Sohn an der Hand – verbunden und lächelnd den Weg entlang“, schrieb Oliver Wnuk vor gerade mal zwölf Wochen auf Instagram an Yvonne Catterfeld. „Auf ewig dankbar, du Lebensverschönerin.“ Und dennoch gaben die beiden Weihnachten ihre Trennung bekannt, mit dem verblüffenden Hinweis, man sei bereits seit knapp einem Jahr kein Paar mehr. Was so gar nicht zu Olivers gefühlvollen Worten im Herbst passen will.

Hatte sich Yvonne da bereits emotional von ihm getrennt? War ihr da längst klar, dass ihre Liebe keine Zukunft hat, während er noch daran glaubte? So wie sie es damals in ihrem Song „Phantomschmerz“ besang: „Es braucht Zeit, nur etwas Zeit. Bis ich mich von dir befreit.“ Und weiter: „Ich schau dir hinterher. Auf deinen Weg. So wie du das überstehst.“ Ein Text, der heute eine ganz andere Bedeutung bekommt.

Offenbar hat sie sich nun befreit, und er hat sie freigegeben. „Wir verbringen gemeinsam Weihnachten“, schrieben beide am 25. Dezember zu einem gemeinsamen Instagram-Foto. „Wir feiern das Fest der Liebe – ab jetzt nur eben ein wenig anders.“ Als Eltern ihres Sohnes Charlie. Als Familie. Aber nicht mehr als Paar.

Alles über Stars und Sternchen sowie noch mehr exklusive Geschichten gibt es in der neuen „Closer“! Jeden Mittwoch am Kiosk erhältlich!

Broken-Heart-Syndrom – Wenn Liebeskummer den Körper gefährdet:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel