Yeliz Koc will noch mal bei "Bachelor in Paradise" mitmachen

Yeliz Koc (28) kann sich offenbar eine Rückkehr in die Welt der Kuppelshows vorstellen! Auf diesem Gebiet konnte die Influencerin schon reichlich Erfahrung sammeln. Die gebürtige Hannoveranerin versuchte im Jahr 2018 ihr Glück bei Der Bachelor und anschließend sogar bei Bachelor in Paradise. Bei Letzterem begegnete sie Johannes Haller (33), doch die turbulente On-off-Beziehung fand im Mai 2020 ihr endgültiges Ende. Nun ist Yeliz aber wohl offen für einen neuen Versuch, ihren Mr. Right im TV kennenzulernen – und würde gerne noch mal an „Bachelor in Paradise“ teilnehmen!

In ihrer Instagam-Story teilte die 28-Jährige einige Ausschnitt ihrer „Bachelor in Paradise“-Staffel und hat an diese Zeit wohl einige schöne Erinnerungen. Den Sender ließ sie dabei sogar wissen: „Sagt Bescheid, wenn es nächstes Jahr wieder eine Staffel gibt.“ Einer Neuauflage dieses Abenteuers wäre die frischgebackene Mutter also wohl nicht abgeneigt. Die Zuschauer würden dieses Mal aber eine ganz neue Yeliz kennenlernen. „Ich war ein anderer Mensch. Bin jetzt viel offener und gesprächiger“, kommentierte sie die alten Folgen.

Augenscheinlich ist die Neu-Mama also wieder bereit für die TV-Liebessuche. Einige ihrer Follower hatten vor wenigen Tagen noch über eine mögliche Reunion mit Jimi Blue Ochsenknecht (29), dem Vater ihrer Tochter, spekuliert. Als Eltern verstehe sich das Ex-Paar zwar gut, doch im Netz äußerte Yeliz zu ihrem Beziehungsstatus: „Besser Single als für selbstverständlich genommen zu werden.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel