Yeliz Koc teilt besonders intime Momente aus der Schwangerschaft und kurz nach Geburt

Solch intime Einblicke in ihr Leben hat Yeliz Koc, 28, wohl noch nie gegeben. Während die Reality-TV-Darstellerin ihre kleine Tochter Snow Elanie noch versucht, aus der Öffentlichkeit herauszuhalten, kennt sie bei sich selbst fast keine Grenzen.

Yeliz Koc erfüllt die Wünsche ihrer Fans

Gerade rief Yeliz ihre Fans auf Instagram dazu auf, sich ein bestimmtes Foto zu wünschen. Ihre Follower:innen nannten eine bestimmte Situation und Yeliz postete dazu das passende Bild. Eine Aktion, die ziemlich intime Momente hervorbrachte. Die Influencerin veröffentlichte Fotos von sich aus der "Bachelor"-Zeit oder sogar noch aus den Jahren, bevor sie bekannt wurde. Besonders emotional sind aber die Schnappschüsse von ihrer Schwangerschaft und der Geburt.

Yeliz und Jimi zeigen positiven Schwangerschaftstest

Yeliz zeigt ein Foto, das ihre riesige Freude ausdrückt, als sie den positiven Schwangerschaftstest von damals in den Händen hält. Sogar ihr Ex und Vater von Snow, Jimi Blue Ochsenknecht, ist mit dabei und ist ganz aus dem Häuschen.

Ein weiteres Foto stellt das letzte vor der Geburt da und demonstriert Yeliz' enorme Babykugel.

Begeistert dürften die Fans auch von diesem Foto sein: Yeliz wurde dazu aufgefordert, eins von kurz nach der Geburt zu posten und dieser Bitte kam sie nach. Man sieht Yeliz im Krankenhausbett, während ihr gerade geborenes Baby auf ihrer Brust liegt – ein wunderbares Bild.

Die schlimmen Momente der Schwangerschaft

Doch Yeliz zeigt bei dieser Aktion nicht nur die schönen Seiten ihrer Schwangerschaft, sondern postet auch Fotos aus der Zeit, als es ihr besonders schlecht ging und sie an Hyperemesis gravidarum, also extremer Schwangerschaftsübelkeit mit häufigem Übergeben, litt.

Auf einem Bild sitzt sie sogar im Rollstuhl und befindet sich offenbar im Krankenhaus. Bei diesen Fotos kann Yeliz einem nur leid tun, doch wie man weiß, hat die 28-Jährige die Schwangerschaft doch noch gut über die Bühne gebracht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel