Wolfgang Bahro: Memoiren

Wolfgang Bahro: Memoiren

Wolfgang Bahro veröffentlicht seine Memoiren.

Der GZSZ-Darsteller ist bereits seit 28 Jahren der beliebteste TV-Bösewicht der deutschen Serienlandschaft. In seiner Rolle als Jo Gerner begeistert Bahro jede Woche Soap-Fans – doch wie ist der Serienstar eigentlich privat drauf? Mit seiner neuen Autobiografie will er dieses Geheimnis pünktlich zu seinem 60. Geburtstag lüften. Wie er RTL erzählt, plant Bahro bereits seit längerem, sein Leben aufs Papier zu bringen. Als ein Verlag positive Rückmeldung gab, wandte sich der TV-Schauspieler an seinen Journalistenfreund Andreas Kurtz, der seine Gedanken mit ihm aufs Papier brachte. Die Memoiren ‘Immer wieder Gerner: Mein Leben als Bösewicht der Nation’ sind nun seit dem 15. September erhältlich.

“Das Hauptgewicht des Buches liegt natürlich auf ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’ und der Rolle Dr. Hans Joachim Gerner”, erzählt der 59-Jährige im RTL-Interview, “Es geht auch um meine Theaterarbeit, meine Zusammenarbeit mit Dieter Hallervorden […], um Anekdötchen, um lustige Geschichten auch aus meinem Privatleben, wie ich mal meinen Sohn beeindruckt habe und so weiter.” Wer also wissen möchte, wie der Jo Gerner-Darsteller im wirklichen Leben tickt, sollte diese Autobiografie nicht verpassen.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel