Willi Herren (†45): Erschreckende Drogen-Beichte

Kumpel Ikke Hüftgold packt aus

Willi Herren verstarb am 20. April 2021.

Kumpel Ikke Hüftgold spricht jetzt über die Drogenprobleme des Entertainers.

„Er war der Teufel, wenn er mit Drogen in Berührung kam“, so der 44-Jährige.

Ikke Hüftgold, 44, spricht nun offen über die Drogensucht seines verstorbenen Freundes Willi Herren (†45) und macht dabei ein paar erschreckende Offenbarungen.

Willi Herren: Ikke Hüftgold über seine Drogenprobleme

Mehr zu Willi Herren:

  • Willi Herren (†45): Videobotschaft für Tochter Alessia sorgt für Diskussionen

  • Willi Herren: Seine Witwe rastet aus

  • Willi Herren: Sorge um Ehefrau Jasmin

 

Willi Herren: „Er war der Teufel, wenn er mit Drogen in Berührung kam“

Er war der Teufel, wenn er mit Drogen in Berührung kam und ohne Drogen ein absoluter Herzmensch.

Dafür ist Willi ein Beispiel. Ein Kölner, ein Freund.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel