Wer sagt die Wahrheit? Tim Allen soll Pamela Anderson seinen Penis gezeigt haben

Schlüpfrige Enthüllungen in Memoiren

Wer sagt die Wahrheit? Tim Allen soll Pamela Anderson seinen Penis gezeigt haben

Sie war gerade mal 23 Jahre alt, blond und bildhübsch – da soll es passiert sein: Am Set von „Hör mal, wer da hämmert“ habe Tim Allen (69) angeblich sein bestes Stück ausgepackt und es Pamela Anderson (55) gezeigt. Das enthüllt die Schauspielerin nun in ihrer Biografie „Love, Pamela“. Doch der 69-Jährige verneint den Vorfall vehement!

Er war "darunter völlig nackt"

Der Vorfall soll 1991 passiert sein, als Pamela Anderson für einige Folgen in die Rolle der „Lisa“ bei „Hör mal, wer da hämmert“ schlüpfte. Sie war damals 23, er 37 Jahre alt. „Am ersten Drehtag verließ ich meine Umkleidekabine und Tim stand in seinem Bademantel im Flur“, so Pam. „Er öffnete seine Robe und zeigte sich schnell – darunter völlig nackt.“

Kurz zuvor zog sich Pamela Anderson erstmals für den Playboy aus. Die Blondine berichtet: „Er sagte, es sei nur fair, weil er mich nackt gesehen hätte. Jetzt sind wir quitt. Ich lachte unbehaglich.“

Und was sagt der Beschuldigte zu dem angeblichen Vorfall? „Ich würde so etwas niemals tun“, so Allen gegenüber „Variety Sunday“. Er sagt, dass dies „nie passiert ist!“

Lese-Tipp: Pamela Anderson war nur einmal im Leben richtig verliebt

Pamela Anderson zeigt sich im Video natürlich wie nie

Pamela Anderson natürlich wie nie

Pamela Anderson trat zwischen 1991 und 1992 in insgesamt 22 Folgen der Serie in der ersten und zweiten Staffel auf und hatte einen letzten Auftritt in der sechsten Staffel der Serie im Jahr 1997. Nun veröffentlicht die Blondine ihre Memoiren – und spricht darin schonungslos ehrlich über ihr Privatleben. Das Buch ist ab dem 31. Januar erhältlich. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel