Wehen-Eindrücke auf Insta: Oli Pocher lästert über Nina Noel

Er kann es nicht verstehen! Nina Noel (32) brachte am Sonntag ihr zweites Kind zur Welt. Auf dem Weg dahin ließ die ehemalige Köln 50667-Darstellerin ihre Fans ganz nah an sich heran. Mit vielen Schnappschüssen aus ihrem Krankenhausbett waren ihre Follower gefühlt live dabei, als die Geburt vorbereitet wurde. Oliver Pocher (43) fand das befremdlich: In seiner Bildschirmkontrolle nahm er sich der Thematik an – und fand dabei klare Worte!

Auf Instagram teilte Oli den Beitrag, in dem er auf Nina zu sprechen kam: “Ich dachte, ich hätte schon alles gesehen, aber mittlerweile nimmt man als Influencer das Handy überall mit hin. Auch, wenn die Wehen einsetzen.” Dass die Schauspielerin sogar die Hamburger Klinik angab, in der sie ihr Kind zur Welt brachte, machte den 43-Jährigen schier fassungslos. “Der schönste Moment der Geburt, wenn es langsam losgeht. Kurz vor Dammschnitt und Entleerung des Enddarms”, kommentierte der Moderator die Krankenhaus-Fotos.

Ninas Nachwuchs ließ sich übrigens ordentlich Zeit: Als die Schauspielerin in das Krankenhaus kam, war sie bereits in der 42. Schwangerschaftswoche! Hätte der Kleine noch länger auf sich warten lassen, hätten die Ärzte wahrscheinlich nachhelfen müssen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel