Wegen Mobbing: Cheyenne Ochsenknecht hatte Suizidgedanken

Cheyenne Ochsenknecht (20) spricht offen über ihre dunkle Vergangenheit! Für die Tochter von Uwe (64) und Natascha Ochsenknecht (56) könnte die Zeit gerade wohl kaum schöner sein: Die 20-Jährige und ihr Freund werden zum ersten Mal Eltern – und Cheyenne ist sogar schon im sechsten Monat schwanger. So glücklich wie heute war die Blondine aber nicht immer. Erst im vergangenen Jahr enthüllte sie, dass sie vor einigen Jahren Suizidgedanken plagten. Was damals genau vorgefallen war, erzählt sie aber erst jetzt: Sie sei früher schlimm gemobbt worden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel