Vor Verlobung: Demi Lovato glaubte nicht mehr an Liebesglück

Demi Lovato (27) schwebt im siebten Himmel! Erst vergangene Woche erlebte die schöne Sängerin einen emotionalen Höhepunkt: Nach nur wenigen Monaten Beziehung fragte ihr Freund Max Ehrich (29) die “Sober”-Interpretin, ob diese ihn heiraten wolle – und sie sagte “Ja”. Dass es dazu noch kommen würde, hätte wohl selbst Demi nicht gedacht: Schließlich glaubte sie 2017 noch, nie wieder die große Liebe zu finden!

Das erklärte sie damals in ihrer Dokumentation Simply Complicated: Kurz zuvor hatte sie sich nach sechs Jahren Beziehung von ihrem Kollegen Wilmer Valderrama (40) getrennt und litt noch immer sehr darunter. “Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nie wieder jemanden Vergleichbares finden werde. Aber ich versuche, offen dafür zu sein!”, erklärte Demi zu dieser Zeit.

In Max scheint sie nun aber tatsächlich den Mann ihres Lebens getroffen zu haben: Nur kurz nach der Verlobung machte sie dem Schauspieler ein rührendes Liebesgeständnis im Netz. “Ich wusste, dass ich dich liebe, in dem Moment, als ich dich sah. Ich fühle mich so bedingungslos geliebt!”, schrieb sie zu einem Foto der beiden auf Instagram.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel