Vogue Williams: Baby noch nicht vorgestellt

Vogue Williams: Baby noch nicht vorgestellt

Vogue Williams hat ihr Baby noch nicht ihrer Familie vorgestellt.

Die 34-Jährige und ihre Ehemann Spencer Matthews bekamen bereits vor sieben Wochen ihre kleine Tochter Gigi, doch wegen der noch immer anhaltenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnte das Paar ihr Neugeborenes noch immer nicht dem Rest der Familie vorstellen. Für Theodore, den zweijährigen Sohn des Paares, soll es so aber leichter sein, sich an die neue Familienzusammenstellung zu gewöhnen.

Bei ‘Steph’s Packed Lunch’ erklärte die Laufstegschönheit: “Das einzig Schlechte, was man über die aktuelle Situation sagen dann, ist, nicht in der Lage zu sein, die Familie zu sehen. Meine Schwester hat sie noch gar nicht getroffen und mein Bruder auch nicht. Das ist das Einzige.” Allerdings macht die nun vierköpfige Familie diese fehlende Nähe damit wett, dass sie nun viel Zeit gemeinsam verbringt und sich an die neue Familienkonstellation gewöhnt. “Es war ganz nett, weil wir als Familie so viel Zeit miteinander verbringen müssen. Es war ein guter Übergang für Theodore.” Die junge Mutter hat sich mittlerweile auch an die neuen Umstände gewöhnt und ist nicht mehr ganz so ausgelaugt wie noch vor einigen Wochen: “Ich glaube, ich habe gestern zweimal geweint. Heute ist aber ein wirklich guter Tag. Du hast manchmal einfach die seltsamen Tage, an denen du erschöpft bist.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel