"Verrückt": So geht es Melli Müller nach ihrem Promi-BB-Sieg

Melanie Müller (33) kann das Geschehene noch immer nicht fassen! Vergangenes Wochenende erlebte die Ballermann-Sängerin einen Wahnsinnsmoment: Nach drei Wochen im TV-Container stand die Blondine mit Uwe Abel (51), Danny Liedtke (31) und Papis Loveday (44) im Finale Promi Big Brother – und wurde zur Siegerin 2021 gekürt. Promiflash hat nach dem Finale mit der Gewinnerin gesprochen und nachgehakt: Wie fühlt sich Melli nach ihrem triumphalen Sieg?

“Ja es ist komisch, man wacht morgens auf und denkt immer noch: ‘Hab ich mein Mikro auch angesteckt?'”, erklärte die zweifache Mutter im Promiflash-Interview zunächst. Melli schilderte weiter, sie müsse das Erlebte erst einmal verarbeiten und verstehen, dass sie wirklich gewonnen habe: “Das ist schon verrückt und das muss man erst mal alles realisieren!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel