Verona Pooth: Schwermütiger Abschied von Diego

Jetzt ist er weg: San Diego Pooth, 18, hat sich auf den Weg in die USA gemacht, um sich seinen großen Traum einer Karriere als Profi-Golfer zu erfüllen. Für Mama Verona Pooth, 53, ein bittersüßer Moment, der sie im gemeinsamen Interview fast melancholisch werden lässt – und sie zu einem humorvollen Vergleich hinreißt.

Verona Pooth: “Jetzt ist er fertig gestrickt”

Und wie kam es zu dem ungewöhnlichen Berufswunsch? San Diego erzählt, wie er im Sommer seine Tage mit langen Golfpartien füllte und schließlich feststellte, dass er eine sehr große Leidenschaft für den Sport entwickelt hat. Nun hat er Deutschland verlassen um an einer Golf-Akademie in Florida professionell zu trainieren. Und Verona? Die hat natürlich ihre ganz eigene Sicht auf den Abschied – sehen Sie im Video, was sie zu den ersten Schritten in die Selbstständigkeit ihres Sohnes zu sagen hat.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel