Vernachlässigte Bachelor-Kandidatinnen nerven Niko Griesert

Diese Nacht der Rosen verläuft ganz und gar nicht nach dem Geschmack des Bachelors! Das Feld der Damen, die um Niko Grieserts (30) Gunst kämpfen, hat sich mittlerweile halbiert und der Rosenkavalier ist seinen Favoritinnen schon ziemlich nahegekommen. Auch in dieser Woche hat er vor allem Zeit mit Mich\u0026#232;le de Roos und seinem Übernachtungsdate Michelle Gwozdz verbracht. Viele andere Ladys haben hingegen das Gefühl, vernachlässigt zu werden. Dass diese Frauen im Einzelgespräch ausschließlich wissen wollen, woran sie sind, bringt Niko auf die Palme.

“Es geht um taktisches Geplänkel, andere Frauen. Da verliert man ein bisschen das Interesse”, ärgert sich der Osnabrücker, nachdem er sowohl mit Denise Hersing (25) als auch mit Laura Bühre ein “Abklärgespräch” geführt hat. “Wir hatten schon mal so ein ähnliches Gespräch. Da geht es nur um Bestätigung”, wirft er seiner ersten Kusspartnerin beispielsweise vor. Für die Blondine geht es angeblich aber um etwas ganz anderes: Sie will wohl wissen, ob sie nicht besser gleich ihre Koffer packen sollte. “Die Frage ist, ob du es überhaupt möchtest”, betont sie. Auch Jacqueline Bikmaz und Stephie Stark (25) wollen laut Niko vor der Entscheidung lediglich wissen, ob sie mit einer Rose rechnen können.

Eine Unterhaltung ganz im Sinne des 30-Jährigen kommt hingegen mit Yoga-Fan Hannah Kerschbaumer (28) zustande. In eine Decke gekuschelt lachen die beiden am laufenden Band. Das Problem: Zwischen ihnen scheinen die Funken nicht so richtig zu sprühen – sie verstehen sich aber einfach prächtig. “Wie ich dich anflirte? Ich dachte, ich flirte die ganze Zeit schon”, witzelt die Berlinerin. Ihre Annäherungsversuche kommen bei Niko allerdings nicht ganz an.

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel