Vanessa Mai: Große Trauer! Sie muss einen Todesfall verkraften | InTouch

Vanessa Mai ist am Boden zerstört. Die Schlagersängerin trauert um ihren geliebten Opa.

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Vanessa Mai und ihr Opa waren unzertrennlich. Doch jetzt muss die Musikerin leider Abschied nehmen…

Auch interessant

  • Corinna Schumacher: Zeit des Abschieds! Wie wird Michael die traurige Neuigkeit verkraften?

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Herzogin Kate: Es reicht! Jetzt zieht sie endgültig die Reißleine

Vanessa Mai trauert um ihren „Dido“

Nach seinem Tod veröffentlichte Vanessa jetzt zahlreiche Bilder mit ihrem „Dido“, wie sie ihren Opa nannte. Dazu schreibt die ehemalige „Let’s Dance“-Kandidatin: „Ich weiß, dass du jetzt mit Baka zusammen bist. An einem schönen Ort. Wo ihr jetzt beide zusammen über uns wacht.“ „Baka“ bedeutet auf kroatisch Großmutter. Trotz der Trauer ist Vanessa dankbar für die gemeinsame Zeit mit ihren Großeltern. „Ich hab euch lieb und danke euch für meine schönsten Kindheitserinnerung.“

Unter dem Post nehmen auch ihre prominenten Kolleg*innen Anteil. So postete Daniela Katzenberger drei weinende Emojis. Sänger Mike Singer kommentierte „Mein Beleid“. Auch wir wünschen Vanessa und ihrer Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Was läuft zwischen Vanessa Mai und dem Sohn von „Bergdoktor“ Hans Sigl? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel