US-Sänger Usher verkündet die Geburt seiner ersten Tochter

US-Sänger Usher verkündet die Geburt seiner ersten Tochter

Usher ist Papa geworden

Stolzer Papa

Vaterfreuden für Usher (41): Der R&B-Sänger und Schauspieler hat die Geburt seines ersten gemeinsamen Kindes mit seiner Freundin Jenn Goicoechea verkündet. Laut dem US-Magazin „People“ kam die Kleine bereits am Donnerstag (24. September) in Los Angeles zur Welt. Ein erstes Foto der Kleinen und die Glückwünsche der Stars zeigen wir im Video. 

Seine erste Tochter heißt es Sovereign Bo Raymond

In einem Instagram-Post schreibt der Sänger: „Wir sind so glücklich und voller Liebe angesichts der Geburt unseres wunderschönen Mädchens: Sovereign Bo Raymond. Stevie Wonders Song ‘Isn’t She Lovely’ läuft in Dauerschleife.“ 

Usher und Jenn Goicoechea, die Vizepräsidentin von Epic Records, waren erstmals im vergangenen Oktober zusammen auf einem Konzert gesehen worden. Der Sänger hat bereits zwei Kinder aus seiner Ehe mit Tameka Foster (49) – seinen Sohn Naviyd (geb. 2008) und dessen älteren Bruder Usher Raymond V (geb. 2007). Foster und Usher waren zwischen 2007 und 2009 verheiratet.

spot on news/RTL.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel