US-Bachelor-Amanda nimmt ihre Tochter mit zu Demonstrationen

Amanda Stanton (30) lehrt ihre Kinder, die Stimme zu erheben! Die ehemalige Bachelor-Kandidatin ist mittlerweile Mutter von zwei Töchtern. Kinsley ist acht Jahre alt und Charlie zwei Jahre jünger. Von ihren Kids teilt die Reality-TV-Beauty auch immer mal wieder süße Schnappschüsse auf Social Media. Ihr neuester Post zeigt Amanda nun bei einem ganz besonderen Ausflug mit Charlie: Sie gingen gemeinsam auf eine Demonstration!

Auf einem Instagram-Foto hält Amanda mit ihrer jüngeren Tochter Schilder aus Pappe in die Höhe. Sie protestierten am vergangenen Dienstag im kalifornischen Newport Beach im Rahmen der “Black Lives Matter”-Bewegung, die nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd derzeit auch international sehr in den Fokus gerückt ist. Er war Ende Mai bei einer polizeilichen Festnahme gestorben, nachdem ein Beamter minutenlang auf seinem Nacken gekniet hatte.

Amandas Follower sind von dem Bild begeistert und hinterlassen neben zahlreichen Likes auch positive Reaktionen in der Kommentarspalte: “Danke, dass du deinen Kindern beibringst, zu lieben. Du bist eine umwerfende Mutter”, schreibt ein User. Und auch ein weiterer findet das Verhalten der Blondine super: “Du bist die beste Mama, dass du deine Kinder so erziehst und ihnen diese Art von Erfahrungen bietest.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel