Ursache nicht bekannt: Komiker Nick Nemeroff stirbt mit 32

Traurige Nachrichten aus der Comedywelt. Nick Nemeroff wusste genau, wie man die Leute zum Lachen bringt: Für seine Stand-up-Programme war er berühmt und berüchtigt, auf zahlreichen Festivals trat der Kanadier damit auf. Sein erstes Comedy-Album „The Pursuit of Comedy Has Ruined My Life“ (zu Deutsch: „Das Streben nach Komik hat mein Leben ruiniert“) wurde im vergangenen Jahr sogar für einen Juno Award nominiert. Jetzt ist Nick überraschend verstorben.

Das machte die Familie des Komikers gestern auf Instagram publik. „Mit tiefer Traurigkeit geben wir das plötzliche Ableben unseres geliebten Bruders Nick Nemeroff bekannt“, teilten sie mit den Fans. Nicks Talent sei unbeschreiblich gewesen und Comedy habe sein Leben bestimmt. Woran der Comedian verstorben ist, ist noch völlig unklar. Er wurde nur 32 Jahre alt.

Für seine Familie und Freunde, aber auch die Comedy-Fans weltweit ist sein Tod ein großer Verlust. „Nick war unendlich nett, unterstützte andere und war bescheiden, was seine vielen Fähigkeiten und Errungenschaften anging. Wir lieben dich, Nick“, schlossen seine Angehörigen die traurige Bekanntmachung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel