UK-Fußballstar Chris Smalling gerät mit Familie in Überfall!

Chris Smalling (31) steht unter Schock! Der britische Profikicker, der bereits für Manchester United auf dem Rasen stand, lebt aktuell in Italien, da er dort bei AS Rom unter Vertrag steht. In seiner Wahlheimat zieht er gemeinsam mit seiner Frau Sam ihren zwei Jahre alten Sohn Leo auf. Doch nun wurde die dreiköpfige Familie Opfer eines Verbrechens: Sie wurde in ihren eigenen vier Wänden überfallen!

Das berichtet jetzt Gazzetta dello Sport. Der italienischen Zeitung zufolge verschafften sich drei bewaffnete Diebe am Freitagmorgen Zugang zur Villa des Kickers in der Nähe von Rom. Sie zwangen Chris vor den Augen seiner Frau und ihres Kindes dazu, seinen Safe zu öffnen. Daraus sollen die Räuber Schmuck und andere wertvolle Gegenstände entwendet haben. Nach dem Einbruch rief Sam die Polizei. Die Beamten untersuchen nun den Fall.

Das Verbrechen, dem der 31-Jährige und seine Familie zum Opfer fielen, ist nur der jüngste Vorfall in einer Reihe von Raubüberfällen auf Fußballer und andere Sport-Persönlichkeiten. Wie Sky Sports angibt, wurde zu Beginn des Jahres bereits in das Haus von Juventus-Mittelfeldspieler Weston McKennie eingebrochen. Immerhin war der gebürtige US-Amerikaner aber zu der Zeit nicht selbst vor Ort.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel